Kunststoff-Zaun?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Tulpinchen, 5. Mai 2006.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Weil ich mich ja bisher immer noch nicht für eine Heckenart entscheiden konnte und dieses Jahr nicht schon wieder Bock habe, mich auf der Terrasse wie auf dem Silbertablett zu präsentieren, dachte ich, ich mach mir erstmal nen Zaun. :bravo:

    Vom Modell her ganz einfach ein Lattenzaun, wo Brett neben Brett ist. Aber ich hätte das Ding gern in blau und was noch viel wichtiger ist: Der Zaun soll aus Kunststoff sein, damit ich damit möglichst wenig Arbeit habe. :nix:

    Kann ich für sowas einfach in den Baumarkt traben oder ist das gar wieder mal eine ganz spektakuläre Idee, wo ich erstmal weltweit recherchieren muß, wo so ein Zaun zu bekommen ist? :verdutz:

    Danke!
    :winke:
     
    #1 Tulpinchen, 5. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2006
  2. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Kunststoff-Zaun?

    Ein Gartencenter ist evtl. die bessere Alternative, weil die auf jeden Fall ne große Alternative haben. Die größeren haben auch meist ne Internetadresse, wo Frau vorab nachfragen kann, ob vorhanden oder lieferbar.
     
  3. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Kunststoff-Zaun?

    ne oder? Und wenn erst mal die Busladungen mit Hollywood Touris vor der Tür stehen und merken Du hast einen Kunststoffzaun, also ich finde das kannste nicht machen, Holz und klavierlackweiss wär gut :-D

    :bussi: Mischa Diva
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Kunststoff-Zaun?

    Och Mischa was haste denn gegen nen Kunststoffzaun? Ich find die mittlerweile sehr chic!

    Katja, ich hab hier nen Link, allerdings ist der bei uns in der Gegend, aber gucken kann man ja schonmal :wink:

    www.kunststoffbalkone-obermeier.de

    :winke:
     
  5. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kunststoff-Zaun?

    Kunststoff ist auf jeden Fall sehr teuer !

    Wir haben uns letzte Woche ein Angebot reingeholt für eine Kunststoff-Dichtzauntür und die Kunststoffvariante war 6 x teurer als eine vergleichbare Holztür !
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Kunststoff-Zaun?

    Naja die hält ja auch länger und streichen muß man sie auch nicht :nix:
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Kunststoff-Zaun?

    Genau, das mit dem Streichen ist nämlich mein Problem.
    Ich hab noch nicht gemessen, aber insgesamt brauch ich locker 40 oder 50 lfm Zaun. Schon allein, wenn ich daran denke, daß ich den einmal komplett von beiden Seiten (also an die 100 m :umfall: ) streichen muß, rollen sich mir die Fußnägel hoch. :entsetzt: Da mag ich gar nicht erst daran denken, daß ich das Viech womöglich alle zwei Jahre oder so neu streichen müßte... Da zahl ich lieber einmal mehr und hab dann mein Leben lang Ruh damit. Ihr kennt mich doch mittlerweile ein bißchen: praktisch muß es sein. :zwinker:

    Ich denk, das mit Hollywood-Groupies würde wohl kein Problem geben, Mischa. Die Amis finden Plastik voll geil. Da gibt's vermutlich gar keine Holzzäune mehr. Somit wäre ich also vollkommen up to date! :mrgreen:

    Deinen Link tu ich mir gleich mal auf den Zahn, Conny. Danke dafür!
    Meine Fenster sind von außen auch aus blauem Kunststoff mit Holz-Maserung-Imitation. Hätte ich die Wahl gehabt, hätte ich mir das so wohl nicht ausgesucht. Aber nun sind sie da und sehen erstaunlicherweise gar nicht mal so verkehrt aus.

    Danke Euch allen!
    :winke:
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Kunststoff-Zaun?

    Katja, von den Fenstern kannst du bei Gelegenheit mal ein Bild einstellen - wie sehen die denn dann innen aus?

    Eine Alternative wäre entweder ein kesseldruckimprägnierter Zaun oder ein Zaun aus Lärche (?) - die muss man nie streichen.

    Lärche (?) wird halt mit der Zeit grau - so richtig anfreunden kann ich mich auch nicht damit, aber ich wollte es mal erwähnt haben :wink: - ich denke, wenn du wirklich Sträucher davor pflanzt (irgendwann :heilisch: ) siehst du ja nicht so viel davon. Oder so einen Maschendrahtzan :umfall: - wie gesagt, wenn eh Sträucher davor kommen.

    Ich kann mir halt vorstellen, dass der Kunstoffzaun beinahe unbezahlbar ist.

    Halt uns doch auf dem Laufenden :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. weise kunststoffzäune erfahrung

Die Seite wird geladen...