Küssen verboten!?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von simonesympathicus, 22. Januar 2004.

  1. Hallo alle zusammen!
    Mein Sohn Dustin ist jetzt 5 Monate alt. Unsere Familien wohnen alle nah zusammen (meine Oma im Haus, Eltern 300 m weiter). Was mich total nervt ist die Küsserei mit dem Kleinen :o . Heute ist es mir dann meiner Oma gegenüber rausgerutscht, dass ich das nicht so möge-hauptsächlich auf die Hand-da diese danach sofort wieder in den Mund wandert. Ihr könnt euch vorstellen, dass das Drama groß war und nun eine eingeschnappte Oma die Welt nicht mehr versteht. Meine Meinung ist eben, dass es mein Kind ist und ich das Recht habe zu sagen, wenn mir etwas nicht paßt-oder bin ich zu empfindlich und muss des Friedens willen "schlucken"???
    Simone
     
  2. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    hallo !

    also ich hab zwar noch kein baby, ist aber unterwegs!
    das was du grad schilderst, hatte meine mutter auch probleme damals mit meinen omas und opas, sie mochte es auch nicht!

    ich werd auch nicht wollen das mein kind überall geküsst wird!
    vielleicht bin ich auch ein bißchen empfindlich, aber was ist wenn die herpes haben und so!
    oder auch generell!mag ich es nicht, man sagt immer auf die hand, aber die säuglinge nehmen die faust in mund und lutschen am daumen, ist wieder das gleiche!
    nur ich wüßte auch nicht wie ich das denen dann mal beibringen soll!
    meine schwägerin hat ein kleines kind, daher weiß ich was auf mich zu kommt!

    wenn die nicht hören wollen geh ich einfach nicht hin!
    mach das auch so oder droh mal damit wenn sie dir nicht hören wollen!
    schließlich ist es dein baby, deine meinung muss akzeptiert werden!

    yonca
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Ich bin ebenso eingestellt, das ich es bei einem kleinen Baby/Säugling, nicht notwendig ist, das jeder xbeliebige mein Kind küsst. Das habe ich ständig erwähnt. Schon in der SS habe ich damals ganz klar gestellt, das ich das nicht möchte. Auch als Emma dann da war, habe ich dies immer wieder betont. Auch auf die Gefahr hin, das sich dadurch jemand auf den Schlips getreten fühl. Das sind nun mal Eure Kinder und da ist nun mal die Mama der Chef und keine Oma dieser Welt :-D :-D
     
  4. Hallo :winke:

    also ich bin auch der Meinung, dass es nicht sein muss ,dass jeder mein Kind küsst und schon gar nicht auf den Mund... :nein: Das finde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht toll. :nein: Meine Schwiegermutter z.B. küsst Melina (10 Monate) ständig auf den Mund :o auf die Backe überall. Das mag ich gar nicht. Ich meine wenn sie Begrüßung mal ein Küssi auf die Wange bekommt ok könnte ich noch mit leben aber wenn wir bei meinen Schwiegerletern sind, wird sie sowieso ständig rum getragen wie ein kleines Baby obwohl sie sehr schön krabblen kann und laufen am Tisch. Und dann wird sie alle zwei Minuten auf den Mund geküsst. :o Da krieg ich echt ne Krise. :jaja: Vor allem wenn man zu Melina jetzt sagt kriege ich einen Küssi, dann gibt sie einem auch ein aber natürlich mit Mund auf und ich finde bei sozusagen fremden Leuten muss das nicht sein. :nein: :nein: :nein: Leider kann ich meiner Schwiegermutter das nicht sagen ,weil es in letzter Zeit sehr heftige Streiterreien zwischen uns gab und wir lange keinen Kontakt hatten´. Jetzt haben wir gerade wieder ein halbwegs vernünftiges Verhältnis auch wenns nur gespielt ist aber sie würde wieder so anfangen wie vorher und das ertrage ich leider nicht. Aber ich möchte es trotzdem nicht was soll dich denn tun??? :???: :???:

    Gruß Melanie :achwiegu:
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Nein sagen. Ganz klare Grenzen setzen, freundlich, aber bestimmt. In einem guten Verhältnis müssen beide Parteien akzeptieren, welche Grenzen der andere hat. Tun sie das nicht, ist es eben kein gutes Verhältnis - und mal ehrlich, du willst doch nicht "nur für gut Wetter" ständig dich ärgern?

    Gruß,
    Buchstabensalat
     
  6. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Diesen Fehler habe ich gemacht. Dafür haben wir jetzt RICHTIG Krieg, weil ich mir immer den Ar... aufgerissen hab. Tu das nicht!!! Auch wenn das jetzt hier jeder lesen kann, aber ich h... meine Schwiegermutter und will mit ihr nichts mehr zu tun haben.
     
  7. Danke für die Antworten. :jaja: Das Problem bei der ganzen Sache ist, dass unser Verhältnis nicht gut ist. Es ist beiderseits nur gespielt. Näheres könnt ihr unter Kummerkasten Meine Schwiegermutter macht bald alles kaputt nachlesen. Da habe ich mal einen kleinen Teil darüber erzählt wie sie ist. Ich sage meinem Freund zu Liebe nichts, denn er hat sehr gelitten unter dem Streit. Und er wäre sicherlich der Meinung man sollte deswegen nicht wieder einen Streit anfangen...!!! Ich möchte am liebsten alles verbieten aber das ist einfacher gesagt als getan.

    Und ich hasse meine Schwiegermutter mittlerweile auch!!! :shock:

    Gruß Melanie :sprung:
     
  8. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hy Melanie,

    ich kann Dich verstehen. Niklas ist auch ein Kind das nicht ständig von der halben Welt geküsst wird. Weil, er mag es nicht (mit fast einem Jahr kann er das schon deutlich machen) und ich bin absolut gegen diese dummen Sprüche a lá: "Gib der Oma doch mal ein Küsschen!"

    Auch meine Schwiegermutter täte das wohl gerne, aber da ich meinen Sohn grundsätzlich nicht mit ihr alleine lasse hat sie keine Chance. Bin nämlich auch SM-geschädigt.

    Nein, ich finde es gut wenn Du Dein Kind vor solchen Dingen schützt. Es ist auch eine gute Prävention für später wenn das Kind von vorneherein lernt das es "Nein" sagen kann und seine Intimsphäre gewahrt wird!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby küssen verboten

    ,
  2. schwiegermutter küsst mein baby auf den mund

    ,
  3. schwiegermutter küsst mein baby

Die Seite wird geladen...