Kürbis-Wedges mit Walnuss-Ahornsirup

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Isabelle, 27. September 2004.

  1. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Zutaten:


    für 1 Portion:

    400 g Hokkaido-Kürbis
    Salz
    1 Tl Zucker
    Cayennepfeffer
    1-2 EL Olivenöl
    25 g Walnusskerne
    1 Stängel glatte Petersilie
    50 ml Ahornsirup
    1 EL Senf
    1 EL Zitronensaft


    1. Vom Kürbis die Kerne mit einem Löffel herausschaben (Hokkaido nicht schälen) und den Kürbis in 3 cm breite Spalten schneiden. Mit Salz, Zucker und Cayennenpfeffer würzen, auf ein Backblech mit Backpapier stellen und mit dem Öl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen im unteren Drittel bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4, etwa 25 Minuten backen.


    2. Inzwischen Walnüsse grob hacken und in einem kleinen Topf unter Wenden goldbraun rösten. Petersilie grob hacken, mit Ahornsirup, Senf, Zitronensaft und Salz glatt rühren und die Walnüsse untermischen. Mit den Kürbis-Wedges servieren.


    Pro Portion: 627 kcal, 10 g Eiweiss, 32 g Fett, 63 g Kohlehydrate



    Quelle: Brigitte Balance (Sept.2004)
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das hört und liest sich ja mächtig lecker :jaja:

    Da muß ich wohl mal auf Hokkaidosuche gehen :-D

    LG Silly
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...