Kügelchen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Insa, 6. Dezember 2006.

  1. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    Hallo Zusammen !!

    Irgendwie hab ich gerade ein Brett vorm Kopf!Wie heissen den nochmal die Kügelchen die man bein Zahnen geben kann??
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Kügelchen

    Osanit? Chamomilla?
     
  3. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Kügelchen

    Danke Dir!!Hatte bis jetzt nur Osanit!Wollte sie heut neu bestellen und bin nicht auf den Namen gekommen.wo ist der unterschied??
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Kügelchen

    Osanit ist ein Mittel, das verschiedene homöopathische Wirkstoffe enthält (Magnesium phosphoricum, Ferrum phosphoricum, Calcium carbonicum Hahnemanni, Calcium phosphoricum, Chamomilla recutita). Es soll damit gegen verschiedene Symptome des Zahnens wirken. Unter klassischen Homöopathen sind diese Mischungen nicht gern gesehen.
    Chamomilla ist ein Einzelwirkstoff, kann in verschiedenen Potenzen eingesetzt werden. Es wirkt insbesondere gegen die Unruhe und krampfartige Schmerzen.
    Welches Mittel für Euch nun besser ist, kann ich Dir auch nicht sagen, meine Erfahrungen waren mit Chamomilla besser.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Kügelchen

    Danke Dir!

    Mir war nicht bekannt das Osanit so viele Wirkstoffe hat.Dann werde ich jetzt mal lieber die Chamomilla versuchen.
    Und meinen HP werde ich auch noch mal fragen wenn ich das nächste mal da bin,der hat mir nämlich Osanit empfohlen aber so hin und wiedr habe ich eh das gefühl das er nicht genau weiss was er tut,bin auh schon seit einiger Zeit auf der suchen nach einem Kompetenten HP:
     
  6. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Kügelchen

    Hallo,

    *auchmalsenfenmuss*

    Dadurch dass im Osanit verschiedene Einzelmittel vereinigt sind hofft man halt dass es leichter angreifen kann. Muss aber nicht sein wie Florence berichten kann.

    Generell solltest Du aber bitte folgendes beachten:

    Zur richtigen Auswahl eines homöopathischen Mittels, egal ob Einzel- oder Komplexmittel, müssen immer und unbedingt sowohl körperliche als auch psychische Symptome beachtet werden!

    Es ist schon richtig dass Chamomilla immer an erster Stelle genannt wird weil es oft hilft, aber halt nicht immer - es kann die Sache sogar noch schlimmer machen. Gib mal in die Suche "Arzneimittelprüfung" ein, da hab ich schon an zwei drei Stellen was dazu geschrieben denn ich finde das wirklich wichtig.

    Das hier leg ich Dir besonders ans Herz, denn es ist eine Geschichte die meiner Freundin eben mit Chamomilla und Zahnen passierte:
    http://www.schnullerfamilie.de/threads/72325&highlight=Arzneimittelpr%FCfung

    Es gibt noch einige andere Einzelmittel die beim Zahnen angeraten sein können. Z.B. Belladonna, Calcium Carbonicum, Calcium Phosphoricum, Coffea, China...

    Viel Glück beim Finden des richtigen Mittels,
     
  7. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kügelchen

    Connie, bei Komplexmitteln kannst du die psychische Komponente nicht berücksichtigen. Da viele verschiedene Mittel, die zwar alle in die gleiche körperliche Richtung gehen (z.B. Schnupfen), enthalten sind, aber nicht in die gleiche psychische Richtung.
    Deswegen sind die Komplexmittel ja so beliebt. Man braucht keine vernünftige Anamnese zu machen :bissig:

    LG
    Claudia
     
  8. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Kügelchen

    :oops:

    Ich dachte, zumindest EINES der im Komplexmittel enthaltenen Einzelmittel sollte auch psychisch einigermaßen passen... War aber nur "selbergedacht" ;)

    Danke Dir Claudia!

    LG,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...