Kruste auf dem Kopf

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von 321Mary, 23. September 2016.

  1. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo zusammen...

    Habe gerade entdeckt, dass Johannes immer noch eine dunkle Kruste auf dem Kopf hat. Vor ein paar Wochen dachten wir, es wäre ein aufgekratzter Mückenstich. Irgendwie haben wir gemeint, es ist weg, aber heute sagt er, dass es immer noch da ist. Er sagt, es juckt, wenn man hinfasst, aber sonst tut es nicht weh. Es ist ca. 3x6mm groß und ca. 2mm hoch und rotbraun.

    Klar werde ich schauen, wann ich einen Hautarzttermin bekomme, aber hat bis dahin jemand nen Tipp, was das sein könnte?
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kannst du ein Foto einstellen? Schreib doch mal Anke (Florence) an. Vielleicht kann sie dir was sagen.
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Ein Foto wäre nicht schlecht :)
     
  4. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Leider klappt das mit dem Foto nicht bei mir, die sind immer zu groß... Habe gestern Bepanthen draufgetan und dann für Kruste vorsichtig abgelöst. Jetzt ist es viiiel kleiner.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...