"Krümelgehacktes"

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Lilienfrau, 21. August 2003.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gab's früher zu Hause, wenn's mal schnell gehen sollte ;-)

    Man nehme:

    400g Hackfleisch
    1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    Wasser
    gekörnte Brühe
    Soßenbinder dunkel
    Gewürze nach Belieben (wenig Salz (wegen der Brühe), Pfeffer, Kräuter wie Oregano oder Thymian)

    Und so einfach geht's:

    Hackfleisch mit Zwiebel in einer Pfanne braten. Mit Wasser ablöschen, Brühe in das kochende Wasser einrühren, mit Soßenbinder andicken, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Gewürzen abschmecken.

    Dazu gibt's Salzkartoffeln oder Nudeln, als Beilage eignet sich grüner Salat oder Kohlrabi/Blumenkohl.

    Man kann auch gut Pilze mit anbraten oder klein geschnittene Paprikaschoten. Für Erwachsene mische ich das Wasser mit Rotwein :-D
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Alexandra,

    bei uns heißt das Gericht "Gehacktesstippe" und wird traditionell mit Kartoffelbrei und saurer Gurke gegessen. Mmmh, lecker. Nur leider meint das mein Mann nicht.

    Liebe Grüße
    Kathi
     
  3. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Ganz unkreativ heißt es bei uns "Braunes Hack"

    Aber super lecker :jaja: ! Macht meine Mum auch immer!
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Klingt irgendwie gemein :)
     
  5. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oh, das kenne ich von Zuhause auch noch. Mmhhmm.
     
  6. Hmmm.... lecker :mampf:

    Bei uns heisst das "Haschee" und wird mit Kartoffeln oder Nudeln gegessen. Da läuft mir echt grad das Wasser im Mund zusammen.

    Das werd ich morgen kochen :)

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  7. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    mmmhhhh lecker!

    Ich kannt das nicht, unter keinem Namen, aber ich habs heut gebrutzelt, fuer meinen Sohn und mich (mein Mann isdt Vegetarier). Und was soll ich sagen: Es war sehr lecker :jaja: .

    Mein Sohnemann hat das weggehauen wie nix und ich musst ihm von meiner Portion noch was abgeben.

    Und dann war's noch so einfach! Perfekt fuer mich.

    Liebe Gruesse
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...