Kritikfähigkeit erlernbar? Anlagebedingt?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Clarinja, 12. August 2005.

  1. Hallo,

    mein Kleiner ist seit einigen Tagen ganz empfindlich, wenn er wegen irgendetwas mal nicht nur positiv angesprochen wird - sondern Kritik erntet (also "Bitte schmeiß das Essen nicht runter.")
    Er fängt bei allen Menschen (außer mir) dann sofort stark an zu weinen (ganz herzzerreißend mit Soforttränen und ganz echt.) Ich selbst kann auch keine Kritik ab und habe zu meinem Lenny da zum Glück einen guten Draht (meistens reicht angucken und er versteht auch schon kleine Gesten gut und ändert dann sein Verhalten.)
    Leider ist er nun schon in einem Alter, wo auch Onkel und Tante oder die Tagesmutter etwas sagt. Und nicht immer leise und vorsichtig.

    Wie kann ich ihm helfen? Ich möchte so gern, dass er besser lernt mit Kritik umzugehen als ich.

    Gibt es ein Buch oder Zeitschriftenartikel? Oder Erfahrungen und Tipps?

    Dankeschön!

    Clara mit Lennart (gerade 2 geworden)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...