Kriterien für die Auswahl des Kiga

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Minibi, 1. Juli 2005.

  1. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Huhu:winke:

    Mir wurde gesagt, ich müßte Malte bald nun im Kindergarten anmelden.

    Jetzt bin ich mir aber so unsicher, welcher für ihn der richtige sein wird.
    Wir haben insg. 3 im Ort, einen katholischen, 2 evangelische.

    Der kath. hat ein offenes Gruppenkonzept, ein tolles Außengelände und ist eine Straße weiter.
    Der evangelische ist schon ein Stückel weiter, ist aber natürlich machbar zu Fuß;-) .
    Geschlossene Gruppen, veraltete Bauweise, kl. Räume wie ich finde und das Außengelände, naja geht so.
    Aber... es gehen dort alle Kids aus der Krabbelgruppe hin bzw werden dort angemeldet.
    Wie war oder ist das bei euch?
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    DAS wäre für mich KEIN Kriterium muss ich sagen.
    Also so wie du schreibst gefällt dir der kath ja auch besser oder?
    Dann nimm lieber den!
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Wenn es bei Euch schwierig ist, überhaupt rechtzeitig einen Platz zu bekommen, würde ich ihn in allen KiGas anmelden. :mrgreen:

    Ansonsten wäre für mich das Kriterium, daß die Krabbelkinder dort alle hingehen, nicht ausschlaggebend - im Gegenteil: Ich habe Marlene z.B. bewußt nicht in den Kindergärten angemeldet, wo ihre Freunde hier aus der Siedlung oder aus der Krabbelgruppe hingehen. Zum einen haben mir die Kindergärten an sich nicht so gut gefallen, zum anderen war es mir aber auch sehr wichtig, daß Marlene auch Kontakte außerhalb ihres ohnehin täglichen Umfeldes hat.

    Hast Du Dir alle in Frage kommenden Kindergärten schon mal zusammen mit Malte angesehen oder kennst Du sie nur rein äußerlich/vom Hörensagen?

    :winke:
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    wir haben uns in allerletzter Minute noch umentschieden. Laura geht jetzt in den Kiga, in den alle Kinder gehen :-D Sie war vorher in dem KiGa angemeldet, in das kein bekanntes Kind geht. Aber das Argument ist nicht "alle Kinder gehen, also auch Laura". Sondern: Der Kiga hat hier im Ort so einen dermaßen guten Ruf, dass eben die meisten Eltern überzeugt sind. Viele geben jetzt ihr 2. Kind dahin. Das wird seine Gründe haben :jaja: Ich habe mich dann nochmals genau mit dem KiGa und dem Konzept auseinandergesetzt und es hat mir super zugesagt - auf den 2. Blick eben. Außerdem hat mir mein Bauchgefühl gesagt, dass dieser Kiga passender ist, als der, den ich aussuchte, als Laura 18 Monate alt war. Ganz das I-Tüpfelchen auf die Entscheidung hat Laura aber selbst gemacht. Sie hat mit mir alle KiGas im Ort besucht und WENN sie von einem Kiga sprach, dann nur über den, in den sie jetzt auch geht :prima:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Danke für eure Antworten.
    Irgendwie ist mein Posting jetzt zweimal da, was mach ich denn jetzt?:verdutz:

    Also, ich werde mir die auf alle Fälle mal mit malte zusammen anschauen.
    Den einen (evang) kenne ich, den kath. nur vom hörensagen und außen anschauen.

    Ich bin beruhigt, daß es die Möglichkeit gibt, nochmals kurzfristig umzuschwenken.
    Ab wann habt ihr denn eure Kinder entgültig anmelden müssen, mit Unterschrift und so?
    denn danach gibt es wohl kein Entkommen mehr:p
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Entgültig anmeldet mußt du erst kurz vor knapp. Wir haben vor 2 Wochen den Betreuungsvertrag unterschrieben und Laura geht ab 15.8. in den Kiga. Bis dahin (Betreuungsvertrag), kannst du noch schwenken :-D
     
  7. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    Hallo !!!

    Wir haben nur einen Kiga und deshalb wurde mir die Entscheidung leicht gemacht!

    Es gibt fünf Gruppen und die Kinder die mit Kay im Spielkereis waren sind in 2 Gruppen verteilt!

    Letztendlich ist Kay in eine ganz andere Gruppe gekommen und das finde ich auch gar nicht schlimm! Denn sie lernt andere Kinder kennen und die die sie kennt kann sie besuchen! Es gibt Mütter die auf bestimmt Gruppen bestehen, aber das war bei mir nicht der Fall da ich der Meinung bin das die Kinder sich Ihre Freunde aussuchen und Ihren Weg gehen!

    Schaue Dir alle an und entscheide dann!!

    LG
    Manu
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Schwenken? Ein Traum...! :-?
    Ich wär froh, wenn ich wenigstens eine einzige feste Zusage für einen Platz hätte. :(

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...