*KRISE*- sie ist jede stunde wach...

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Solveig, 20. Oktober 2004.

  1. Solveig

    Solveig Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    oh je, ich verzweifle. meine maus (7 mon.) wacht seit drei tagen, beinahe auf die minute, jede stunde auf und schreit. ich weiß nicht was los ist. meistens beruhigt sich sich schon, wenn sie meine stimme hört. am liebsten will sie mich nicht weglassen. vorhin hab ich ihr osanit gegeben, vielleicht bekommt sie die nächsten zähne??? aber ich kann nichts sehen. kommt das jemanden bekannt vor? sie tut mir leid, und ich mir auch :)
    lg, solveig
     
  2. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Solveig,

    hat Deine Kleine Schnupfen? Ist ihre Nase frei?
    Wir haben dieses "Theater" nämlich immer dann, wenn Isabelle Schnupfen hat. Da wird sie immer dann wach, wenn sie nicht mehr richtig Luft kriegt- dann wird gebrüllt, ich nehme sie hoch und in der Senkrechten wird ihre Nase wieder frei, sie schläft wieder ein und nach einer Stunde das Gleiche von vorn....

    Auf, daß die Phase bei Euch schnell rum ist! :???:

    LG
     
  3. Solveig

    Solveig Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich weiß nicht ... ich glaub schnupfen ist es nicht, oder doch? bei ihr ist oft mal die nase dicht. meistens aber erst, wenn sie sowieso schon weint. hmmh, mal beobachten!!! danke.
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    wenn sie stündlich wach wird, schläft sie möglicherweise auf deinem Arm, Brust oder Flasche ein und wird nach dem aufwachen auch wieder auf den Arm genommen? Dann lies hier nach
    www.babyernaehrung.de/schlafprobleme.htm

    Gute Nacht
     
  5. Hallo, vielleicht schläft sie am Tag zuviel???
    Zwischen dem letzten Schlaf und dem Zubettgehen sollen ja bekanntlich mindestens drei Stunden liegen. Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Sohn und habe den Tagesschlaf auf 3-3,5 Stunden reduziert(er ist 5 Monate), seitdem schläft er Nachts besser durch, außer jetzt, da hat er Schnupfen.
    Claudia
     
  6. Solveig

    Solveig Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    oh ich würde auf die knie fallen, wenn sie wenigstens am tag viel schlafen würde. das kann man nun wirklich nicht sagen - manchmal nur eine stunde. sie schläft auch immer schlecht ein, im moment nur mit mir. da alles so streßig ist, schläft sie nun meistens ab 2 bei mir im bett. das hilft aber nicht gegen das ständige aufwachen. ehrlich gesagtt ist es nur bequemer für mich: ich muß nicht x-mal das hochbett rauf und runter flitzen: nuckel rein, nuckel raus, liedchen trällern, tee geben und dann doch BRUST RAUS :bravo: sie hat oft gar kein durst, beruhigt sich aber nur so. ich bin z.z echt am verzweifeln. dazu kommt, das alle SUPER-babys um uns herum langsam aber sicher durchschlafen. bei uns es verkehrt herum. wenn sie wenigstens lange schlafen würde, aber oft ist sie schon um 6 wach und will nicht mehr schlafen. dabei ist sie müde und quengelig. ach mensch.
     
  7. Das kommt mir sehr bekannt vor! Seit 3 Tagen latsche ich nachts jede Stunde durch die Bude. weil Max wieder heult. Nuckel rein, Streicheln gut ist. Allerdings hat er auch Schnupfen und ich hoffe und bete, dass es daran liegt! Aber Nasentropfen kann ich nur im äußersten Notfall reinmachen, weil dann bei uns der blanke Terror herrscht, da schreit er wie am Spieß und windet sich in alle Richtungen. Habs ja auch schon auf die Zeitverschiebung geschoben, weil es genau seit Sonntag so ist. Aber am Tage merkt man ihm davon nichts an.

    Bitte, bitte laß es vorbei gehen.

    Vielleicht ist es für dich besser zu ertragen, wenn du weißt, daß es anderen auch so geht!

    Viele liebe Grüße von Sabine und Max und : Durchhalten!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...