Kratz, kratz, kratz....

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Mo-Ma, 7. April 2016.

  1. Mo-Ma

    Mo-Ma Chaosqueen

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Tja. Seit ein paar Tagen kratzt sich der junge Mann im Nacken. Auch im Schlaf. Da klingeln die Alarmglocken, ne? Ich habe dann mal nen Nissenkamm besorgt und kontrolliere regelmäßig. Bis jetzt ohne Erfolg. Ja, ich bin halb blind, daher haben Papa und Oma mit geschaut. Wir haben nichts gefunden.

    Da er seit Ostern nen Helm hat, den er am liebsten auch im Bett tragen würde, unter dem er aber auch verdammt schwitzt, dachte ich, es liegt vielleicht daran.

    Heute das Schild an der Kita-Tür entdeckt: wir haben Fälle von - na, wer weiß es? - Läusen!

    Ich habe also beschlossen, dann doch mal Shampoo zu kaufen. Kinderarzt hat zu die Woche. Oder soll ich's liebe sein lassen, falls doch die Kopfhaut nur gereizt ist vom Schwitzen unterm Helm?

    Etwas ratlos,
    Tine
     
  2. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kratz, kratz, kratz....

    Ich würde ihm kein Shampoo draufmachen, wenn er keine Läuse hat, das kannst du dann immer noch machen
    lg Annette
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Kratz, kratz, kratz....

    Läusebefall ist ja einer meiner größten Albträume
    Zum Glück blieben wir bis dato verschont.

    Hilft Dir jetzt nix, ich weiß, aber ich musste es loswerden.
    Ich drück die Daumen, dass es nix Wildes ist
     
  4. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kratz, kratz, kratz....

    Dachte ich mir auch immer, aber als wir sie dann hatten war es garnicht so schlimm.
    Ich hatte alles waschbare im Haus gewaschen, das waren Berge Wäsche.
    Würde ich nicht mehr machen. Denn die Läuse überleben ohne Kopf nicht sehr lange.Wichtig ist, das Shampoo auch zweimal drauf zu machen.
    lg Annette
     
  5. Mo-Ma

    Mo-Ma Chaosqueen

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Kratz, kratz, kratz....

    Mir wären Läuse ehrlich gesagt lieber als irgendeine Allergie. Die Biester bist du schneller los....


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.832
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Kratz, kratz, kratz....

    Also, hier mal schon mal der Link schlechthin mit wirklich guten Informationen zum Thema Laus:
    http://www.pediculosis-gesellschaft.de/html/behandlung.html


    Ohne Laus würde ich auch nicht behandeln, gut sieht man die Läuse wenn man eine dicke Haarspülung drauf macht und dann mit den Läusekamm durchgeht, da die Spülung hell und die Laus schwarz sieht man es so am Besten.

    Es kann auch einfach die Umstellung auf Frühjahr sein, meine Kopfhaut juckt da auch immer.

    LG
    Su
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kratz, kratz, kratz....

    Und ich hab die Mittlere letztens mitbehandelt, ohne eine Laus gesehen zu haben - weil wir die bei ihr grundsätzlich erst sehen, wenn es sehr arg wimmelt. Auskämmen mit Nissenkamm läuft hier gar nicht, da müsste ich vorher den Baseballschläger als Narkosemittel benutzen ... Und ja, das Kind ist empfindlich, selbst das "zarte" Nyda" ist für sie heftig. Und trotzdem ... letztlich tauchten beim Auswaschen des Nyda dann doch zwei Läuse auf.

    Aber: wenn der junge Mann jetzt nicht gerade schulterlange Haare trägt, dann sollte die Kontrolle mit dem Nissenkamm ausreichend sein. Ich würde zum einen das Schwitzen unter dem Helm im Auge behalten. Ansonsten juckt hier bei uns auch schon der eine oder andere Kopf aufgrund von trockener Haut. Wurde besser, als wir das Shampoo umgestellt haben.
     
  8. Mo-Ma

    Mo-Ma Chaosqueen

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Das Problem ist halt nur, dass das Kind nicht still hält bis ich mit dem Kamm einmal übern Kopf drüber bin. Von daher kann ich halt keine Garantie geben, dass das Ergebnis immer aussagekräftig ist.

    Shampoo geht kaum noch milder. Jean&Lenn ohne irgendwelches Gedöhns.... Ich beobachte mal weiter und versuche mich im Kämmen.

    Also eines ist ein Leben mit Kind ja nun wirklich: abwechslungsreich und voller Überraschungen. Da braucht man keine teuren Events buchen :p
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...