Krankheit und Schulbesuch

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Frau Anschela, 25. August 2008.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    im Kindergarten habe ich Laura öfter zu Hause gelassen, wenn sie nicht gut drauf und auch noch nicht richtig krank war. Eine schlecht geschlafene Nacht wegen verstopfter Nase, oder wenn der Rotz halt so lief, oder Bauchweh habe ich dann schon mal durchgehen lassen, als "krank zu Hause" Auch aus Rücksichtnahme auf Eltern, die arbeiten müssen und es sich nicht wirklich leisten können, wenn es permanent angesteckt wird.

    Für die Schule können wir uns das ja wohl abschminken. :umfall:

    Wo zieht ihr die Grenze, ob das Kind zur Schule muss oder mal zu Hause bleiben darf? Früh oder spät. Also muss es dem Kind schon richtig übel gehen, dass ihr es zu Hause behaltet? Oder seht ihr das eher lockerer? Kann man in der Schule überhaupt noch in dem Maße Rücksicht auf arbeitende Eltern nehmen, wie im Kindergarten?

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Krankheit und Schulbesuch

    Ich hab zwar noch kein Schulkind, aber mir stellte sich die Frage erst vorletzte Woche, als ich Nils den einen Tag zu Hause gelassen hab und Lars dann auch zu Hause bleiben durfte. Da dachte ich mir so "Tja, nächtes Jahr kannste nicht mehr so einfach machen, wenn er in der Schule ist" - also Lars mit zuhause lassen.

    :winke:
     
  3. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Krankheit und Schulbesuch

    Guten Morgen,

    bei uns im KiGA war es eher so, das einige arbeitende Eltern leider keine Rücksicht auf die anderen Kinder genommen haben und ihre Kinder auch krank in den KiGa gebracht haben.

    Ich lass meine Kinder jetzt (Schule) nur noch zu Hause wenn sie Fieber, MDV oder eine ansteckende Krankheit haben bzw. der Kinderarzt es für notwendig hält. Also eigentlich alles Dinge mit denen ich auch nicht arbeiten gehen würde. Anders ist es bei uns von der Schule auch nicht gewollt und sie verpassen dann ja auch einiges.

    LG
    Sabine
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Krankheit und Schulbesuch

    brauchst für Schüler nicht ein ärztliches Attest, daß sie krnak sind oder is das wie bei der arbeiteden Bevölkerung, bis 3 Tage kein Krankenschein nötig?
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Krankheit und Schulbesuch

    Claudia, genau, dann geht's echt nicht mehr so leicht. Das habe ich am Kindergarten schon echt genossen, dass man so flexibel ist.

    Sabine, ja, das dachte ich mir fast. Aber mir tut die Maus dann schon auch arg leid, wenn sie mit dickem Kopf in der Schule sitzen muss. :heul: Heute nacht hat sie nämlich super-schlecht geschlafen, weil die Nase zu war. Und heute morgen lief der Schnodder schon ganz schön. Aber *nur* wegen einem Schnupfen kann ich sie ja schlecht zu Hause lassen, obwohl ich es gerne wollen würde. Ich weiß ja, wie das ist, wenn man mit Wattekopf irgendwo sitzen *muss* :heul:

    Und dann hat sie auch noch 5 Stunden. :umfall:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Krankheit und Schulbesuch

    So mache ich es auch! Yannick ist seit 1 Woche erkältet, aber ohne Fieber, also muss er zur Schule!
    Und bei uns braucht man kein Attest, nur vorher nen Anruf und hinterher eine Entschuldigung der Eltern! Ärztliches Attest ist hier auch kostenpflichtig und wird in der Regel nicht ausgestellt.
     
  7. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Krankheit und Schulbesuch

    Bei uns braucht man kurz vor und nach den Ferien ein Attest. Wenn das Kind einfach nur 1-2 Tage krank ist, reicht bei uns ein Anruf an der Schule. Bei längeren Krankheit benötigen wir auch eine Bescheinigung.

    LG
    Sabine
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Krankheit und Schulbesuch

    Aktuell weiß ich das gar nicht - aber ich habe von meinen Eltern Entschuldigungen geschrieben bekommen. (die ich dann später selbst gefälscht habe - von daher weiß ich das so genau :weglach: )
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...