Kräutergelee

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von schwarze Gedanken, 11. Juni 2005.

  1. Kräutergelee

    2 kg saure Äpfel, grob zerkleinert
    1/4 l Wasser
    1/4 l Weinessig
    1 gute Handvoll frische Kräuter
    350 g Zucker pro 0,5 l Saft

    Äpfel mit Wasser und Essig in einem großen Topf kochen.
    Frische Kräuter dazutun und köcheln lassen. Kochen, bis die Äpfel weich sind. Pürieren.
    Flüssigkeit messen, wieder in den Topf gießen und Zucker dazugeben.
    Zucker durch Rühren auflösen; dann bis zum Verfestigungspunkt aufkochen (Achtung es darf nicht überkochen/überschäumen!) und 10 min abkühlen lassen.
    In saubere, sterilisierte Gläser füllen, verschließen, etikettieren und datieren. In kühlem dunklem Schrank lagern.






    Wenn ihr das Rezept probiert habt, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen

    LG BEA
     
    #1 schwarze Gedanken, 11. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juni 2005
  2. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Ganz bestimmt, Bea :)

    :weghier:
     
  3. Hääääääääää? Wie kommt das denn nun hier rein??? *Kopfkratz*
     
  4. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Warum hast du das denn rausgenommen, man kann das doch bestimmt auch einfrieren :-D

    :winke:
    alouetta
     
  5. *pruuuuuuuuuust*


    Ich glaube DU solltest das mal austesten *gacker*
     
  6. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich in meinem Leben noch nie nicht Marmelade oder ähnliches gekocht habe :oops:

    LG
    alouetta
     
  7. Na, dann wird es aber Zeit ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...