Kräuterfisch mit Pellkartoffeln

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Kati, 27. Juni 2003.

  1. Ein leckeres Gericht, das noch dazu gut für die Jodversorgung ist :bravo:

    Zutaten (für 4 Personen): 4 Rotbarschfilets à 250 g, Salz, Pfeffer, 2 Karotten, 1 kleine Stange Lauch, 2 EL Butter oder Margarine, 1 Zwiebel, 2 Ecken Kräuterschmelzkäse, 1/2 Tasse Créme fraiche, 1 Bund Dill, 1 Bund Petersilie (man kann auch getrocknete Kräuter nehmen)

    Kartoffeln je nach Belieben

    Die Pellkartoffeln in Salzwasser gut 30 min garen. Die Rotbarschfilets waschen, gut entgräten, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Die Karotten schälen und in längliche Stifte schneiden, den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fett in einer Pfanne zerlaufen lassen, die Fischfilets und das Gemüse dazugeben. Den Fisch von jeder Seite 5 min braten. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein hacken. Kräuterschmelzkäse mit Créme fraiche, den Zwiebeln und den gehackten Kräutern zu einer Masse verarbeiten. Die Fischfilets in eine feuerfeste Form geben. Das mitgebratene Gemüse danebenlegen und mit der angerührten Kräutercreme gleichmäßig bestreichen. In der Oberschiene des mit 220 Grad vorgeheizten Backofens goldgelb überbacken.

    Guten Appetit!
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Ich dachte immer, Filets sind schon entgrätet. :)

    Ansonsten hört sich das toll an. Werde ich mal ausprobieren.
     
  3. Ja, das dachte ich auch mal, aber leider finde ich fast überall Gräten... :( Ich bin da auch echt übervorsichtig und - nicht lachen - Fisch zerbrösele ich immer miniklein, wenn Axel ihn essen soll oder kaue ihn sogar vor :oops:

    Kommt wahrscheinlich daher, daß ich als Kind mal in einem Film gesehen hatte, wie ein Mann an einer Fischgräte erstickt ist. War zwar nur ein Film und natürlich alles gestellt, aber dieser Horror geht mir nicht mehr aus dem Kopf... :o
     
  4. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo kati...

    hab dein rezept gestern ausprobiert und es war superlecker! :bravo:
    ich hab zuerst den fisch und dann das gemüse angebraten(hat nicht in die pfanne gepasst :eek: ) und das gemüse dann noch mit einem becher sahne abgelöscht(ich wollte mehr sosse :) ).
    es war wirklich sehr lecker, aber eine ganz schöne kalorienbombe. :?

    lg, :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...