Krabbeln

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von ninasun, 4. Juli 2004.

  1. hallo,

    mein sohn luca wird nächste woche 8 monate alt, es ist im moment so, dass wenn er am bauch durchs zimmer rutscht immer rückwärts unterwegs ist, wenn er im "stütz" ist wippt er jetzt auch immer mehr, das fällt mir im moment besonders auf.

    kommt er an sesseln oder ähnlichem vorbei, möchte er sich immer mit einer hand aufziehen, natürlich gelingt das noch nicht so wirklich, jedoch ist er ganz schön flott unterwegs.

    wie merk ich jetzt eigentlich dass es nicht mehr lange dauert bis er auf das krabbeln kommt?
    wie alt waren eure kinder, als sie zu krabbeln begonnen haben?

    ich kann es kaum mehr erwarten, bis luca mobil ist und ich freu mich schon sehr, obwohl ich immer wieder von muttis hörre,genieße die zeit, wo er noch nicht krabbelt,denn dann ist es schluss mit hinsetzten und spielen etc, dann bist du nur mehr hinterher?

    stimmt das? oder wie seid ihr damit umgegangen bzw wenn ihr mal was zu tun hattet, wie euer kind gekrabbelt ist, habt ihr es in eine laufschule oder ähnliches gegeben?

    würd michüber erfahrungsberichte freuen,

    danke schönen sonntag euch allen

    nina
     
  2. Hallo Nina!

    Kann er sich denn schon mit Händen und Knien in Krabbelposition hochdrücken und die Position dann ne Weile halten? Und dabei hin und her wippen und das Gleichgewicht verlagern üben? Wenn ja, dann dauert es wohl nicht mehr lang :jaja: .

    Bei Marlene war es jedenfalls so. Aber die hat mich ganz schön lange warten lassen :) . Mit 9 Monaten ist sie gerollt und rückwärts gerobbt, mit 11 vorwärtsgerobbt und mit 12,5 Monaten lernte sie dann erst krabbeln. Mittlerweile ist sie schon sehr flott unterwegs und sie zieht sich schon überall hoch, steht ne Weile und läuft an Möbeln entlang. Sie macht eben alles schön langsam und der Reihe nach...

    Ich muss eigentlich seit Marlene krabbelt kaum hinter ihr her laufen. Wir haben eben zuhause alles so arrangiert, dass ihr nichts passieren kann. Im Gegenteil, seit sie mobil ist, beschäftigt sie sich eher alleine als vorher.

    lg, Johanna
     
  3. Hallo Nina,

    auch ich konnte es kaum erwarten, bis Stefan krabbeln konnte! Er hat sich zunächst immer auf seinen Händen abgestützt und versucht durch wippen vorwärts zu kommen - das war vielleicht ein Anblick! :p
    Wir haben auch immer schön "geübt". Ich habe immer vorgemacht, wie es so geht - schön ein Beinchen dann die Hand... vorallem musste er erst begreifen, dass er die Beinchen anwinkeln muss, um überhaupt krabbeln zu können. Das war das Schwierigste an der Sache.

    Und eines Tages komm ich ins Wohnzimmer und er kommt mir plötzlich entgegen gekrabbelt :bravo: - ich hab vielleicht geschaut 8O

    Von da an gab es natürlich kein Halten mehr... und jeden Tag ging's ein wenig schneller. Mittlerweile rast er durch die ganze Wohnung!! Er ist auch jetzt mehr mit sich selbst beschäftigt und da brauch ich nicht mehr so hinten nach zu sein. Seine Ecken kenn ich mittlerweile und auch die kleinen "Gefahren", die man nicht außer Reichweite bringen kann. Aber das Schönste ist wohl, dass, wenn er was will oder braucht, er auch zu mir kommen kann (zum Beispiel ein kleiner Kuschler zwischendurch..)


    Liebe Grüße

    Doris
     
  4. Hallo Nina,

    also Noah war 8,5 Monate alt als er zum 1. gekrabbelt ist.

    Er ist zuvor nur gerollt, dann fing er an die Beine anzuziehen und sich drauf zu setzen. Dann streckte er die Arme bis er richtig saß, wie ein Hund etwa.
    Dann rutschte er einige Tage so vorwärts. Und dann zog er die Beine nicht mehr an sondern hinter sich her, sah komisch und aus einen tag später konnte er es dann.
    Eine Woche dauerte es genau das üben.

    Ich finde es jetzt einfacher mit ihm, ja man kann nichts mehr offen lassen und muß immer aufpassen. Aber er krabbelt in den Wäscheraum hinterher, in den Garten,... ich hab einfach eine Hand mehr frei weil ich ihn nicht mittragen muß.
    Ich find es sehr gut so.


    Liebe Grüße


    yvonne
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...