Kosten für Verlegen von zusätzlichem Telefonanschluss?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Frau Anschela, 17. Juni 2010.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    künftig haben wir den Telefonanschluss im Wohnzimmer (Erdgeschoss) da soll auch das normale Telefon stehen. PC, Fax, 2. Telefon sollen aber auf der 1. Etage stehen. Da ist aber kein Anschluss.

    Wenn man sich dort nun eine 2. Dose hinlegen lässt, was kostet das in etwa? Hat das schon mal jemand machen lassen und kann mir dazu was sagen?

    Ich find im Netz dazu nix.

    :winke:
    Angela
     
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Kosten für Verlegen von zusätzlichem Telefonanschluss?

    Hallo Anschela,


    muss das zweite Telefon denn auf eine andere Nummer laufen?
    Wenn nicht, dann gibt's doch auch die Möglichkeit, Funktelefone zu nehmen, bei denen nur die Basisstation am Anschluss hängen muss und die zusätzlichen Geräte überall aufgestellt werden können, wo eine Stromsteckdose ist.
    So haben wir das hier gelöst, weil die Telefondosen zwar übers Haus verteilt sind, aber alle "alte", nicht ISDN-taugliche Kabel haben (ausser halt die Basisstation, die direkt an der Hauszentrale hängt)

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  3. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Kosten für Verlegen von zusätzlichem Telefonanschluss?

    Huhu,

    wir haben auch nur einen Anschluß, aber mehrere Hörer mit dazugehörigen Ladeschalen.

    Das heißt, wir haben auch in mehreren Räumen Telefone, die kommunizieren über die Basisstation miteinander. Da reicht also eine Buchse aus.

    LG Nele
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Kosten für Verlegen von zusätzlichem Telefonanschluss?

    :winke:Wir haben das auch so wie die Vorschreiber. Oben haben wir die Buchse im Ankleidezimmer (wie blöd ist das eigentlich). dann haben wir eine Basis im Wohnzimmer und eine unten in der Einliegerwohnung. Ebenso das Faxgerät. Alles läuft über eine Nummer.
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Kosten für Verlegen von zusätzlichem Telefonanschluss?

    Und fürn PC gibts WLAN , da braucht man dann auch keine Dose.

    Nur mit dem Fax in der 2. Etage könnte schwierig werden..


    ah..was das kostet weiß ich nicht :)
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kosten für Verlegen von zusätzlichem Telefonanschluss?

    Huhu,

    danke euch.

    Aber es sind 3 Nummern. Geschäftlich, Privat und Fax. Von daher nützt mir das mit der Basisstation leider nüscht. PC wäre jetzt nicht so das Problem, W-Lan ist ja kein Thema. Nur, das Fax - das gleichzeitig Drucker, Scanner und Kopierer ist muss an den Router angeschlossen werden und der wiederum an die Buchse. Kabel verlegen geht auch nicht, das kann man unsichtbar (außer unter Putz und das kostet vermutlich mehr als die Dose) nicht machen.

    Ich hätte jetzt auch kein Problem das Fax im Wohnzimmer zu haben, aber für jede Kopie und Druck nach unten rennen ist auch nicht der Knaller. (obwohls vermutlich schlank hält) :hahaha:
     
  7. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Kosten für Verlegen von zusätzlichem Telefonanschluss?

    Dann kommst du wohl um ne neue Buchse nicht drumherum.
    Ich meine mich erinnern zu können, das uns damals gesagt wurde, dass es um die 100€ kostet wenn einer rauskommt und die verlegt. Aber sicher bin ich mir nicht mehr.
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kosten für Verlegen von zusätzlichem Telefonanschluss?

    Ich habe halt noch die Alternative im Kopf, ein neues Fax, was dann im WZ steht zu holen. Oder mich da schlau zu machen, inwieweit das über den PC vielleicht geht mit einem Fax-Programm, wenn ich halt nur den Drucker-Scanner-Kopierer nach oben nehme. Und vielleicht ein neues Telefon zu kaufen. Das jetzige hat nicht so die große Reichweite, sonst könnte ich ja auch nur den Höhrer im Büro liegen lassen. Aber das zusammen sollte eben nicht mehr kosten, als die neue Buchse.

    100 Euro sind natürlich nicht wenig. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...