Kopfschmerzen/Übelkeit/Erbrechen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Michi72, 1. September 2004.

  1. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    Michelle(10) hatte am Montag mittag Kopfschmerzen und ihr war übel.Ich habe ihr dann ein Paracetamol 250-Zäpfchen (ich hatte keine anderen da) gegeben.Die Kopfschmerzen wurden zwar besser, aber sie fing an, sich ständig zu übergeben.Nach 5 mal :p waren Kopfschmerzen, Übelkeit und erbrechen weg und sie tat so, als wär nie was gewesen.

    Was kann das gewesen sein?Michelle fährt ab Montag 5 Tage auf Klassenfahrt und ich will morgen nochmal mit ihr zum KiA, denn, was ist wenn das auf der Klassenfahrt nochmal passiert?Gibt es vielleicht da auch was Hömopathisches was ich ihr unbedenklich mitgeben könnte?

    Liebe Grüsse
    Michi
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Spontan würde ich sagen, sprich Deinen KiA mal auf Migräne bei Kindern an, vielleicht kann er was verschreiben, falls das auf der Klassenfahrt wieder auftreten sollte. Ich würde die Medis dann allerdings der Lehrerin zur Verwahrung geben.

    Meine Große hat bisher auch schon 2 x Migräne gehabt - jedesmal mit Übelkeit und Erbrechen, danach war der Schmerz schnell verschwunden. Genauso ist es bei mir, wenn ich dann so richtig :p habe, geht der Schmerz zügig weg - und Essen ist dann auch wieder möglich.

    LG,
    Mullemaus
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Mullemaus,

    Migräne hatte ich schon im Verdacht, wollte das aber ehrlich gesagt nicht so unbedingt wahr haben :( .

    Wegen des Medikamentes wollte ich ja morgen extra nochmal zum KiA, weil ich auf dem Zettel von der Schule für die Klassenfahrt "notwendige" Medikamente notieren muss und die Lehrerin kam schon ins schleudern, weil Michelle eine Antibiotika-Allergie hat.

    Dann bin ich ja mal gespannt, was morgen beim Kinderarzt raus kommt.

    Gruss
    Michi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...