Kopfschlagen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von minieule05, 19. September 2006.

  1. Hallo alle zusammen!

    ich bin der Vater des kleinen Zwerges da auf dem Bild.
    Seit geraumer Zeit machen wir die Beobachtung, daß unser Sohn mit dem Kopf auf dem Boden aufschlägt,
    wenn er seinen Willen durchsetzen möchte.
    Er ist jetzt was über einem Jahr alt. Eigentlich ignorieren wir seine Eskapaden und reagieren nicht auf seine, ich sage mal ,Wuausbrüche.
    Die Frage ist ,wie können wir in bezug auf die zukünftige Entwicklung, gegensteuern?
    Gibt es Eltern die ähnliche Erfahrungen machen?

    Meldet euch doch einfach mal bei uns!
    Vielen Dank
     
  2. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Kopfschlagen

    Hallo
    Ja das kenn ich.
    Mein kleiner hat das nicht nur beim "willen durchsetzen " sondern auch weil es Ihm wahrscheinlich spass machte ? !
    Keine Ahnung ..am anfang hab e ich mit Ihm noch geschimpft und sagte " du darfst dass nicht machen " usw. aber das half auch nichts.
    Es wurde dann langsam besser bei NICHTBEACHTUNG oder wenn du Ihn einfach machen lässt ! dann war es bei unseren Da war es bei meinen kleinen sofort vorbei.
     
  3. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kopfschlagen

    hallo,

    das hatten wir auch eine zeitlang, etwa im gleichen alter... irgendwann wars damit aber einfach rum ...


    lg,
     
  4. AW: Kopfschlagen

    Na dann haben wir ja noch Hoffnung und können nur hoffen das diese Phase bald vorbei ist.:bruddel:
    Denn er ist denkbar schwierig!!!! Heute ist mir aufgefallen, wenn ich ihn festhalte damit er den Kopf nicht auf den Boden haut, dann beißt er mich eben:bruddel:

    Gestern hatte er auch nach langer Zeit mal wieder einen Schreikrampf, nur weil er nicht ins Bett wollte zum Mittagschlaf: Ist für mich jedesmal ein Horror, wenn er steif und blau im Gesicht da hängt.

    Na dann laßt uns mal alle beten das es wieder besser wird.:heilisch:
     
  5. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Kopfschlagen

    hallo,

    janto war da auch ganz extrem. er hat seinen kopf immer mit voller wucht auf unsere fliesen geschlagen. besonders schlimm war es wenn wir besuch hatten, dann bekam er keine aufmerksamkeit.
    anfangs bin ich immer sofort aufgesprungen und habe versuch seinen kopf zu halten, so dass meine hand zwischen boden und kopf war. wenn ich ihn aufgehoben habe war der teufel los.
    irgendwann habe ich es dann ignoriert. da mir das aber echt schwer gefallen ist, bin ich aus dem zimmer raus. natürlich war ich in der nähe, nur wußte er das nicht ;)
    so hat es dann relativ schnell aufgehört.
    wie du siehst, es ist alles nur ne phase :ommmm: :bissig:
    steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...