Kopf nach hinten werfen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von 5MädelHaus, 7. Januar 2004.

  1. Hallo zusammen

    Meine Tochter ist 10 Monate alt. Sie hatt das Kiss-Syndrom (wurde behandelt) und eine Störung in der Regulation des Muskeltonus (abweschlungsweise Hyper- und Hypotonie).

    Wenn sie unter Stress ist (krank, Zähne, müde usw..) reagiert sie mit überstrecken, das hatte sie schon immer und hängt mit der Hypertonie zusammen.

    Was sie aber seit ein paar Tagen macht, bereitet mir ein paar Sorgen, sie wirft den Kopf nach hinten. Sie tut das dann wann ihr was nicht passt: wenn man ihr was wegnimmt, sie anzieht, sie nicht mehr essen will, sie vom "hope-hope-reiter" genug hat, immer dann wirft sie den Kopf mit ziemlicher Wucht nach hinten :(

    Kennt das jemand ? ich kenn das von meinen anderen Kinder nicht :(

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  2. Hallo Rachel,

    herzlich Willkommen an dieser Stelle!

    Mach Dir keine Sorgen, das hat sicher nichts mit den Erkrankungen zu tun.
    Meine Tochter macht das auch, zurzeit ziehmlich oft sogar und das ist bei ihr eine "Trotzreaktion", das macht sie wenn ihr irgendwas nicht paßt.
    Solch ein Verhalten hängt wohl vom Temperament des Kindes ab.
    Ich habe deßhalb schon oft eine Kopfnuß bekommen.

    LG Scarlett
     
  3. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hallo Rachel,

    ich möchte mich Scarlett anschließen.

    Niklas macht das auch. Und zwar sowohl wenn er wütend ist als auch wenn wir z.B. toben und spielen.

    Wirst es ja bald selbst sehen!

    Ich denke, das ist in dem Alter eine ganz normale Sache bei vielen Babies...
     
  4. Hallo Rachel!!


    Ja, Laila macht das auch. Ich habe allerdings mit ihr Rolle rückwärts auf dem Sofa gemacht, davon war sie sooo begeistert, das sie gar nicht mehr aufhören konnte. Sie schmeißt den Kopf seit dem immer nach hinten, wenn ich sie auf dem Arm habe.
    Gestern hat sie sogar im sitzen den Kopf nach hinten geschmissen und ist dabei ganz gewaltig auf die Fliesen geknallt...das war natürlich nicht so toll(wird sich sicher auch nicht so schnell wiederholen).

    Ich denke also auch nicht, das es unbedingt was mit der Erkrankung zu tun hat.

    Mach dir nicht so große Sorgen

    Viele liebe Grüße
     
  5. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Johanna macht das schon superlange, sie überstreckt den Kopf manchmal so weit nach hinten, das mir angst und bange wird :o und ich die Sorge habe, sie fällt mir vom Arm oder sowas.

    Besonders gern im Hochstuhl macht sie das zur Zeit, wenn sie keine Lust hat zu essen :)

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby wirft kopf nach hinten

    ,
  2. baby schmeißt kopf nach hinten

    ,
  3. baby 9 monate wirft kopf nach hinten

    ,
  4. kind wirft kopf in den nacken,
  5. baby schlägt kopf nach hinten,
  6. baby kopf nach hinten werfen,
  7. 1 jahr altes baby schmeißt sich mit kopf hinter,
  8. Baby wirft manchmal seinen Kopf nach hinten,
  9. krankes baby wirft kopf nach hinten ,
  10. baby wirft sich nach hinten
Die Seite wird geladen...