Kong für wen? *gg*

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Röschen, 27. Februar 2006.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo zusammen,

    unser jüngstes Familienmitglied - nein, nicht Erne sondern Lica, unsere Glückskatze - ist letzte Woche kastriert worden. Heute wurden die Fäden gezogen und ich hab mal nach 'nem Diätfutter gefragt, weil diese Katze einfach fett ist. Wenn ich nur die hätte, würde ich sagen, klar, die frißt zuviel, aber ich hab ja noch zwei andere und die sind eher dünn.

    Nun hat mir de TÄ ein Trockenfutter (von dem ich aber nicht wirklich begeistert bin) mitgegeben. Als ich das jetzt zu Hause auspacke, sehe ich, dass da ein kleiner "Futterball" (ähnlich dem Kong nur für Katzen) dabei liegt.

    Ich also direkt das Teil gefüllt und der Kleinen hingeworfen. Die sich auch schön abgemüht, hat auch das ein oder andere Stückchen rausbekommen und dann gin eine ganze Zeit lang nix mehr.

    Sohnemann schaut sich das eine Zeitlang an, nimmt sich dann den Ball, untersucht ihn und fängt an, das Futter gezielt rauszupulen und der Katze hinzuwerfen. [​IMG] :umfall:

    So war das natürlich nicht gedacht, aber die Katze hat's gefreut. :hahaha:

    Lachende Grüße

    Rosi
     
  2. AW: Kong für wen? *gg*

    lach,

    ich kenn das mit einem grossen kong von sky, unserer hündin. sie hat am anfang gar nicht geschnallt, das da was zu fressen drin ist. die hat das ding immer nur angstupst und ist hinterher gesprungen. jedesmal wenn was rausfiel, hat es klein leon aufgehoben sky gerufen und ihr gegeben......seitdem läuft sie immer erst zu leon, wenn sie das ding zum spielen bekommt,obwohl ihr kong gefüllt ist und sie schon weiss, wie man das raus bekommt.

    lg kristin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...