Kommunion 2011

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Muttertier, 17. Februar 2011.

  1. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Nachdem ich mich gerade mal durchs Netz gestöbert habe, auf der Suche nach Einladungskarten, wollte ich euch mal fragen, wie es so bei euch ausieht.

    Was werdet ihr für Einladungen machen? Habt ihr sie etwa schon verschickt?;)
    Wie und wo werdet ihr feiern, was gibts zu essen, wieviele Leute kommen, was zieht man an etc. etc. .....?

    Ich fände es toll, wenn wir uns hier immer mal wieder austauschen könnten!:)
     
  2. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Kommunion 2011

    Also dann fang ich mal an ;-)

    Wir haben das Motto :*Wie eine Blume*

    Danach werden wir auch dekorieren.
    Wir heißt, die Familien von 3 Kommunionskindern,
    da 1.mein Sohn 2.meine Nichte und 3.mein Patenkind

    Mir schwebt u.a. die Sonnenblume als sogenanter roter Faden vor.
    Also Einladung, Tischdeko etc.

    Nach der Messe gehen wir erstmal, also meine Familie inkl .Nichte zu uns nach Hause und dort gibts dann ne Suppe mit Brot und Sektempfang.
    Dort werde ich nach der der Blume Margerite dekorieren.
    Schönes Bäumchen vor der Türe und auch drinnen mit Margeritentöpfen.

    Wir feiern dann weiter im Ordenshof (alter Hof im Nachbarsort) mit den insges. 3 Familien und engsten Freunden, ab 15 Uhr,
    ca. 60 Personen.

    Es gibt dort Kaffee und Kuchen und abends ab 19Uhr, ganz rustikal Spanferkel mit Bratkartoffeln und Krautsalat und als Alternative Hähnchengeschnetzeltes mit Spätzle und gem. Salat.

    Alles relativ locker, evtl. organisier ich noch ne Hüpfburg, mal sehen.

    Montags werden wir dann bei uns zu Hause, also nur für meinen Sohn zum Kommunionsgrillen bitten.
    Eingeladen sind dann der weitere Freundeskreis.

    :winke:
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Kommunion 2011

    Ob es ein bestimmtes Thema gibt weiss ich grad gar nicht. Da ich aber sowieso noch ein paar Fragen habe, habe ich grad mal ne Mail an den Pfarrer geschrieben :) Sollte es ein Thema geben dann werde ich die Deko wohl dahingehend machen, wenn mir was dazu einfällt.

    Nach der Messe fahren wir alle 20 km weiter und feiern bei meiner Oma. Die hat ein riesiges Wohnzimmer (schlechtes Wetter) mit anschließender riesiger Terrasse (schönes Wetter) und riesigem Garten. Da haben wir damals auch schon unsere Hochzeit gefeiert :) Es wird einen Sektempfang geben und Mittagessen. Da habe ich Anfang April einen Termin beim Catering-Service. Ich dachte an Braten, Schnitzelchen, Knödel, Kroketten, verschiedenes Gemüse, Salate und Soßen. Aber da lass ich mich beraten.

    Nachmittags gibts dann Kaffee und Kuchen, die Kuchen machen meine Oma und ich selber. Abends gibts dann was Kaltes zu Essen, also verschiedene Brot-, Wurst- und Käsesorten, Gürkchen, Tomaten, Maiskölbchen .... sowas halt.

    Montags läd man wohl die Nachbarn und Freunde ein, das kenn ich gar nicht. Eigentlich wollt ich keine Nachbarn hier sitzen haben, da ich die eigentlich gar nicht kenne. Mal sehen ....

    Ach ja und hier ist es wohl so, dass nachmittags nochmal ne Dankandacht ist und das ist wohl auch noch Pflicht. Find ich ja total blöd, da ist man schön am Feiern und muss nochmal los *seufz*

    Einladungskarten bin ich grad dran welche im Internet zu suchen.

    Cecafu: Wie machst du das mit den Einladungen für Montag? Auch schriftlich? Weil die müssten dann ja nen anderen Text haben ....


    Ach so und die Klamottenfrage ist auch noch nicht geklärt *seufz*

    Nochmal ach so ... mir fällt als noch was ein *g* Eine liebe Bekannte meiner Oma wird alles drumherum machen, damit wir als Familie feiern können. Also Abwasch etc. und eine Bekannte von uns wird in der Kirche Fotos machen, sie ist Fotografin. Mal sehen ob sie noch mitkommen mag zum Essen, ist ja ne ganz schöne Strecke und ausserdem der erste Mai.
     
    #3 Christina mit Jan und Ole, 17. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2011
  4. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kommunion 2011

    Das mit der Blume ist natürlich super, um sich mit der Deko daran zu orientieren, unser Motto ist " Ich komme zu Dir", da fällt mir Dekomäßig nun echt nix ein :umfall:

    Ich finde euer Plan hört sich sehr schön an, vor allem das mehrere Familien zusammenfeiern find ich toll!

    Ich glaube die Montagseinladung ist hier nicht so verbreitet, da habe ich bisher noch so gar nicht drüber nachgedacht.:umfall:

    :hahaha: Christina, dein Plan hört sich fast original wie meiner an!:bravo:

    Wir feiern auch zuhause im Garten, mit Zelt, wenn das Wetter ganz schlecht wird, dann eben im Wohnzimmer.
    Essen kommt vom Partyservice, mit denen habe ich Anfang April einen Termin. Geplant sind hier ebenfalls Schnitzelchen, ein Braten, Kartoffelgratin und mal sehen...

    Nachmittags Kuchen (allerdings gekauft) und abend kalt;)

    Und für Abräumen, Abwasch etc. möchte ich mir auch noch gerne jemanden organisieren ;)
     
  5. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Kommunion 2011

    Eig. reicht es mündlich einzuladen.
    Normalerweise wollte ich montags garnichts machen,
    weil auf die Nachbarn lege ich so garnicht wert.
    Aber da ich nicht alle Freunde sonntags einladen kann,
    das würde eben den Rahmen sprengen,
    machen wir ein lockeres Montags-Grillen.
    Die Leuts die ich nicht spontan einlade,
    bekommen eine seperate Einladung.
    Ganz nach der Deko Magerite.

    Achja Kellner bzw. Spüldienst werde ich mir auch noch organisieren.
    Die Kuchenbäcker befinden sich unter den Gästen, d.h. ich werde einige bitten zu backen.


    Hmm.. zum Thema *Ich komme zu Dir* fallen mit spontan *Füße* ein.
    Vielleicht kannst du Gipsabdrücke machen und sie anmalen.

    Würde aber nochmal bei der Katechetin nachhaken, inwiefern das Thema während des Unterrichtes vertieft wird.
    Vielleicht kommen dann noch Ideen.

    Klassisch grün-weiß dekorieren finde ich auch immer ganz nett ;-)
     
  6. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kommunion 2011

    :heilisch: Ich bin die Katechetin :hahaha:

    Vertieft wurde/wird es insofern, daß wir als Symbol ein Tor haben, das bei der Erstkommunion durchschritten wird .

    Grün-weiße Deko ist im Moment auch mein Favorit, da unser Zelt auch grün weiß gestreift ist, und das dann alles gut zusammenpasst!

    Wann ist es denn bei euch soweit? Wir haben am 1. Mai.
     
  7. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Kommunion 2011

    Ich weiss noch nicht wie ich das mit montags mache. Wahrscheinlich gar nicht. Die Jungs kommen ja erst von der Schule und ich müsste eigentlich bei meiner Oma helfen aufräumen, habe aber kein Auto, das heisst ich müsste Bus fahren und käme erst heim wenn die Jungs schon lange daheim sind. Es sei denn mein Mann nimmt sich Urlaub für den Montag ..... mal sehen.
     
  8. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Kommunion 2011

    Ach so und wegen der Deko. Ich bin stark versucht unsere Hochzeitsdeko zu nehmen ... in grün/weiss *g* Meine Oma gibt uns das gute Goldrandgeschirr und dazu hatten wir hellgrüne Servietten, hellgrüne und weisse Kerzen und in der Mitte des Tisches Efeuranken .....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...