Komische Ohrenschmerzen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Biene, 1. Juli 2007.

  1. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Hm, eigentlich geht's um mich, aber weil ich nicht weiß, wo ich sonst schreiben soll, probiere ich es mal hier.

    Mir geht es so eigentlich total gut, nur hab ich seit gestern so komische Ohrenschmerzen, die aber auch nicht permanent da sind. Es ist irgendwie, wie so ein Nervenschmerz, allerdings meistens, wenn ich was kaltes trinke oder etwas mit Kohlensäure trinke. Wir waren eben mal auf dem städtischen Sommerfest und dort war es recht laut und danach hat mir das Ohr fast ne Std. permanent weh getan. Wie gesagt, es geht aber auch immer mal wieder weg. Ich hab schonmal ausprobiert Nasentropfen in die Nase zu machen, danach hatte ich das Gefühl es wird etwas besser und Zwiebelsäckchen hab ich auch schon ausprobiert. Heute morgen hatte ich auch erst das Gefühl, es sei weg, nur nach dem Fest war es wieder schlimmer (na ja, wenn man von schlimm sprechen kann, so richtig heftige Schmerzen sind es ja nicht, eben wie gesagt eher so ein Nervenziehen).... Was kann das sein? Bei einer Mittelohrentzündung oder ähnlichem hätte ich doch durchgehend heftige Schmerzen, oder????

    LG
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ohrenschmerzen kaltes getränk

Die Seite wird geladen...