Kombigerät: Flockenquetsche UND Mühle

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Paulchen, 31. März 2012.

  1. Huhu,

    wir benutzen unsere Flockenquetsche von Schnitzler schon jeden Tag, jetzt ist aber der Rand oben abgebrochen und wir brauchen eine neue.

    Ich würde gern so ein Kombigerät nehmen, mit Handbetrieb, das reicht für uns. Mit Mühle könnte ich dann auch kleinere Mengen Mehl frisch mahlen, z.B. für Pfannkuchen oder eben die Körner für den Frischkornbrei schroten.

    Hat jemand hier Erfahrungen mit einer entsprechenden Mühle? Ich hab jetzt nur die Luba Duo als Handgerät in Kombiform gefunden http://www.perfektegesundheit.de/shop/product_info.php?products_id=693

    Habt ihr Tipps und eigene Erfahrungen für mich?

    :winke: Katja
     
  2. AW: Kombigerät: Flockenquetsche UND Mühle

    ... oder doch liebe eine elektrische? *hm* ich les mal weiter...
     
  3. AW: Kombigerät: Flockenquetsche UND Mühle

    *schubs* mahlt hier niemand selbst sein Mehl?
     
  4. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kombigerät: Flockenquetsche UND Mühle

    Doch, aber mit dem Thermomix von Vorwerk. Das nützt Dir aber nix. :)
     
  5. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kombigerät: Flockenquetsche UND Mühle

    Na, ich warte auch schon auf Tipps, nach dem letzten Urlaub bei meinem Bäckerbruder wollte ich da eigentlich schon mit beginnen... das Brot und die anderen Sachen, die er selber backt, sind soo köstlich....
     
  6. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kombigerät: Flockenquetsche UND Mühle

    Katja, ich hab mit meinem Bruder geskypt, und mal gefragt, wegen Mühlen und so.... er meint, die KoMo-Teile wären für ihn mit das Beste, was es gibt. Gut, er hat natürlich selber was Grösseres, weil er jetzt professionell Brot backt (hier ist übrigens sein neuer Internetauftritt, ich bin ja fast ein bisschen stolz :oops: www.firebrickbread.com) Wir werden wohl auch eine davon holen, aber wahrscheinlich eine grössere, obwohl ich persönlich gerne so ein Kombi-Gerät mit Flockenquetsche hätte, ich kann den Gatten aber noch nicht überzeugen :ochne: Gut, heb ich mir auf für später, dann wird es halt teurer :mrgreen: (als ob es nicht schon teuer genug wäre :umfall:)

    Der neueste Plan ist dann jetzt, dass die Männer nächstes Jahr im Garten einen Steinofen bauen, damit wir unser Brot darin selber backen können, mein Bruder kennt sich ja jetzt aus, er hat seinen auch selber gebaut. Als ob er in seinem Urlaub hier nichts Besseres zu tun hätte - das kann ja was werden :umfall:
     
  7. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kombigerät: Flockenquetsche UND Mühle

    Boah cool :bravo: - sowas hätt ich auch gern. Einen eigenen Steinbackofen im Garten, ich werd ganz neidisch hier. :heul:

    Den Link von Deinem Bruder muss ich mir mal in ruhe ansehen. :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...