Kollektivstrafe

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Kathi, 13. September 2011.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    oder was soll das?

    Tim muss gemeinsam mit allen Jungen seiner Klasse zu Hause die Malfolgen der 7, 8 und 9 je zweimal aufschreiben, weil 1 Junge der Klasse Schwierigkeiten bei den Malfolgen hat.

    Tolle Wurst.

    Ich habe je gedacht, die Zeiten hatten wir mal. :umfall:

    Nun ja, heute ist elternversammlung, da gibts doch gleich was zu besprechen.
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kollektivstrafe

    Nicht sehr individuell ausgerichtet, hm? Andererseits ist es ja auch keine Strafe, sondern Wiederholung. Allerdings frage ich mich, warum die Maedels nicht superschnell die Multiplikationen koennen sollen :achtung:. Ich dachte, die Zeiten, in denen Maechen nicht fit in Mathe und Naturwissenschaften sind, sind vorbei...

    Lulu
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Kollektivstrafe

    Lulu, es war wohl so, dass ein Mädchen und ein Junge an der Tafel Aufgaben lösen mussten. Das Mädchen konnte es wohl und der Junge hatte Schwierigkeiten. Deshalb erschließt sich mir nicht der Sinn dieser Hausaufgabe. Der betreffende Junge hätte die Malfolgen wiederholen können (aber ob das durch zweimaliges Aufschreiben gelingt, wage ich zu bezweifeln), aber nicht alle Jungs, zumal es auch etliche gibt, die fit sind.

    Strafe ist es nicht nein, aber mir fiel gleich der Begriff der Kollektivstrafe dazu ein.

    Die Klassenlehrerin meinte heute übrigens, wir sollten eine Notiz an den Mathelehrer machen. Ist ja auch ihr Chef, was soll sie dazu sagen ;-) .
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kollektivstrafe

    Wenn das Ganze als eine Art Wettkampf Mädchen gegen Jungs gedacht war gibt mir das Ganze aber wieder richtig Sinn ;)
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Kollektivstrafe

    Wieso macht das Sinn?:???:

    Naja, egal, ist eh gegessen.
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kollektivstrafe

    Nee, dieses Jungen-/Maedchending auf diese Art und Weise wuerde mir auch sauer aufstossen. Hmfp :-|.

    Lulu
     
  7. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kollektivstrafe


    Weil es dann vielleicht eine Art Wettbewerb war. Man hätte auch linke seite der Klasse/rechte seite der Klasse aufteilen können. Das ist auch gut fürs gruppengefühl.

    Ich find sowas gar nicht schlecht. Denn für den Jungen der an der Tafel stand war es mit sicherheit ziemlcih peinlich dass jetzt die anderen Jungs schreiben müssen. Das dürfte für ihn ein Anreiz sein sich mehr anzustrengen. Es heißt ja nicht umsonst Klassengemeinschaft.
     
  8. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kollektivstrafe

    oder Klassenkloppe....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...