Kohlrouladen roh oder gegart einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Micky, 12. November 2015.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    :winke:
    Hueute mach ich zum ersten Mal selber Kohlrouladen, naja genauer Wirsingrouladen ;-).
    Ich möcht die auf Vorrat machen und ein paar einfrieren - würdet Ihr das vor oder nach dem Garen tun??

    Danke
     
  2. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kohlrouladen roh oder gegart einfrieren?

    Macht man die nicht ohnehin mit gegartem Hack? Also erst anbraten, dann einwickeln? :???: Ich wäre nie auf die Idee gekommen, sie roh einzufrieren. Du mußt das Hack doch auch würzen. Oder machst Du die gar nicht mit Hack? :D
    Ich würde sie jedenfalls zubereiten und dann einfrieren.

    Guten Appetit ;)
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Kohlrouladen roh oder gegart einfrieren?

    Ich würde sie ebenfalls fertig machen und dann in der Soße einfrieren.
    Ich finde, dass die dann sogar noch viiiiiel besser schmecken.
    Ich liebe übrigens Kohlrouladen und komme gerne zum testen vorbei ;-)
     
  4. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Kohlrouladen roh oder gegart einfrieren?

    Das hätte von mir sein können, dem schliesse ich mich an in allen Punkten :jaja:
     
  5. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kohlrouladen roh oder gegart einfrieren?

    Och, dem Test-Komitee schließe ich mich dann mal an :hahaha: :D
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kohlrouladen roh oder gegart einfrieren?

    Ich glaube nicht. Also wir würzen das Hack und umwickeln dass das roh mit den Blättern.

    Wir frieren ein, wenn alles fertig ist.
     
  7. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kohlrouladen roh oder gegart einfrieren?

    Ich unterschreibe bei Andrea, wir machen das genau so!

    LG
    Heike
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kohlrouladen roh oder gegart einfrieren?

    Das Hack wird nicht angebraten. Aber Kohl wird matschig, wenn du ihn roh einfrierst. Durch die Ausdehnung des Wassers beim gefrieren platzen die Zellen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wirsingrouladen Ungekocht einfrieren

Die Seite wird geladen...