Kochen ab 8. Monat ohne Kartoffel/Karotte????

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mira2003, 5. Mai 2004.

  1. Hi,

    ich bin nicht gerade das was man eine meisterliche Hausfrau und Köchin nennen könnte. Jetzt hatte meine Tochter immer wieder Probleme mit dem Stuhlgang und der Arzt meinte Kartoffel/Karotte wäre wohl nicht geeignet.
    Jetzt füttere ich viel Gläschen, möchte aber, dass Mira langsam bei uns mit isst und suche jetzt Rezepte, die ich kochen kann, das sie mit ihren knapp 9 Monaten bei uns mitessen kann...
    (Sie liebt alles was auf meinem Teller liegt, doch als allergiegefährdetes Kind soll sie ja 10000 Sachen nicht vor dem 1. Lebensjahr essen)

    Habt ihr da Erfahrungen und Tipps?????
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: ,

    schau' doch am besten mal bei Utes Babyernaehrungsseiten nach http://www.babyernaehrung.de/essensplan.htm

    Liebe Gruesse,
    Claudi

    P.S. Ich habe Deinen Beitrag aus dem Schnullerfamilienkochbuch nach "Rund um Babys Ernaehrung" verschoben.
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Liebe Mira,
    ich finde es noch zu frueh, dass Mira mit knapp 9 Monaten bei Euch mitisst. Es sei denn, Du arrangierst Dich damit, fuer Euch viel Kartoffeln und Gemuese zu kochen, auf jegliche Gewuerze und natuerlich Salz und auch so Leckereien wie Sahnezugabe etc. zu verzichten. Fuer uns waere das nix 8O .
    Ich weiss nicht, ob der Arzt meinte dass sowohl Karotte als auch Kartoffel nix fuer sie waeren, oder er bezog es v.a. auf Karotte. Wenn es an der Karotte liegt, dann kannst Du viele andere Gemuesesorten probieren, vorzugsweise Kuerbis und Pastinake - muss nicht mehr fei pueriert werden, sondern einfach zerdruecken, je nachdem wie stueckig sie ist. Boubakar hat eigentlich bis zu einem Jahr ziemlich babyhaftes Essen bekommen, er hat das sehr gerne gegessen (das waren noch Zeiten, *seufz*).
    Wenn auch die Kartoffel nichts ist, versuche es Suesskartoffel, Couscous, Reis bzw. Reisflocken, andere Getreideflocken (Hafer).
     
  4. Also ich kann Dir auch nur Kürbis und Pastinake als "stuhlfreundliches" Gemüse empfehlen...

    Til wurde mit einer Analatresie geboren und wir sind auch sehr vorsichtig mit stopfenden Sachen...

    Ich koche auch alle Breie selber und auf Vorrat, mittlerweile gibt es ja auch wirklich gute Babykochbücher...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...