knubbel in der brust

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von mamilein, 23. Oktober 2005.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    meine tochter ist 1 jahr als und hat seit ca. 1 monat einen knubbel in der lienken brust den man verschieben kann.weh tuts ihr nicht.
    was kann das sein???

    gruss
    heli
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Sei mir bitte nicht böse, aber wenn sie das seit einem Monat hat, warum gehst du dann nicht zum Arzt.

    Hier kann eh keiner eine Ferndiagnose stellen - und bei solchen Sachen würde ich IMMER zum Arzt.

    Liebe Grüße
     
  3. Hallo !
    Also ich kann Sonja nur beipflichten.
    Ich würde auch dringend dazu raten zum Arzt zu gehen. Das kann alles mögliche sein, aber man hat erst Gewissheit, wenn ein Fachmann drauf gesehen hat...
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Heli,
    Ich bin mir ziemlich sicher, daß es nichts schlimmes ist - ich würde es trotzdem vom Kinderarzt kontrollieren lassen. Genau kann Dir ein Arzt nämlich nur etwas sagen, wenn er/sie es gesehen und getastet hat.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    bin schon beim arzt gewesen.der drückte ein wenig drauf rum und meinte,es KÖNNTE eine frühentwicklung der brust sein oder eine eierstockzyste und beim nächsten mal kann man ja mal einen ultraschall machen! toll,jetzt weiss ich mehr und er kat mich keineswegs beruhigt mit der aussage es "könnte"! ich will nur mal willesn ob sowas öfter vorkommt und ob man sich sorgen machen muss?ist doch klar dass sowas beunruhigt.

    gruss
    heli
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Ja, ist schon klar. Ich wusste nicht, dass du bereits beim Arzt warst.

    Hm - in diesem Fall würde ich einfach nochmal einen Termin machen und dem Arzt sagen, dass du beunruhigt bist. Entweder er leitet dann weitere Untersuchungen in die Wege oder er kann dich auch so beruhigen.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...