"Klotz am Bein"

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Carolin, 14. Februar 2005.

  1. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe, dass ich hier richtig bin, es ist denke ich schon eine Erziehungssache.

    Und zwar folgendes: Giuliana konnte sich schon wunderbar alleine beschäftigen und das auch sehr lange (bis zu 45 min, in denen in ungestört schnullern konnte :- D).
    Nun waren wir ja letzte Woche im Skiurlaub und sie bei Nonna. Als wir wieder kamen, hat sie sich natürlich riesig gefreut aber nicht geweint oder so.
    Nun aber das Problem: sie hängt nur noch an mir, möchte am liebsten NUR getragen werden :-? Es reicht nicht mal, dass ich im selben Zimmer bin, ich muß direkt bei ihr sein. Also wenn ich bei ihr aufm Boden sitze und spiele und nur kurz aufstehe um z.B. das Telefon zu holen (im selben Zimmer, sie sieht mich), geht schon das Geschrei los.
    Ich kann verstehen, dass sie, wenn ich das Zimmer verlasse und außer Sichtweite bin, vielleicht "Angst" bekommt, dass wir wieder gehen.
    Vor allem aber vermute ich, dass halt Nonna und Nonno, die den ganzen Tag beide zu Hause sind, sie bei jedem kleinen Seufzer schon hochgenommen haben und sie so schon ziemlich verwöhnt wurde.

    Ich kann sie auch nicht schreien lassen, sie beruhigt sich erstens kein bisschen, sie steigert sich im Gegenteil richtig rein und zweitens krabbelt sie mir halt hinterher und hängt sich an mein Hosenbein.
    Ich kann nichts, aber auch gar nichts mehr alleine machen. :-? Oh Mann, ich bereue es echt tierisch, dass ich mit in den Urlaub bin, hätte ich das gewußt...

    Was ratet ihr mir? Wie bekomme ich wieder mein liebes, kleines Baby zurück?

    :winke: Caro
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: "Klotz am Bein"

    Hallo,


    Du mußt Ihr einfach Zeit lassen. Meine Kinder waren am WE bei den Schwiegereltern und selbst Yannick mit 3 Jahren hing gestern ziemlich an mir.

    Das ist vollkommen normal.

    Deine Kleine wird ja erst 1 Jahr alt, da würde ich nicht von verwöhnt sprechen.

    Gib Ihr die Aufmerksamkeit jetzt und um so schneller ist sie wieder wie früher.

    LG
    Su

    Ach ja ich mußte gestern auch bei der Parkgarage mitdabei sitzen,darauf haben sie beide bestanden;-)
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Klotz am Bein"

    Hallo Carolin,

    erst einmal: welcome back in good old germany :zwinker:

    Nun, ich kann mir vorstellen, daß Du Dir das etwas anders vorgestellt hast :tröst: aber eine Babyauszeit ist doch auch schön, oder hat Dir das Skifahren nicht gefallen?
    Mach' Dir kein schlechtes Gewissen - das wollen die kleinen Biester doch nur *SCHERZOFF* :-D

    Nun, 1 Woche ohne Mama und Papa sind eine seeeeeehr lange Zeit für ein Kind, das noch nicht einmal ein Jahr alt ist. Daher glaube ich, wirst Du Dir eine Weile lang Giulianas Geschrei mitmachen müssen.
    Momentan ist es aber sehr wichtig für sie, bei Dir zu sein, denn sie scheint grosse Verlustängste zu haben. Daher würde ich sie auch nicht brüllen lassen. Nimm sie in den Arm und versichere ihr, daß Du für sie da bist. Und in nächster Zeit auch nicht mehr für so eine lange Zeit weggehen wirst. (Wirst Du doch nicht, oder ? )

    Ich würde sie zwar nicht jedes Mal hochnehmen, aber vielleicht ist es möglich, daß Du Dich auf ihre Ebene begibst und Dich auch mehr mit ihr beschäftigst, als sonst üblich. Sie muß merken, daß Du jetzt wieder für sie da bist, aber gleichzeitig auch wieder lernen, daß man sie nicht wegen jedem Pups hochnimmt

    Wenn Du z.B: das Telefon holen gehst - dann sage ihr (am besten auf ihrer Augenhöhe) - "hör mal Giuliana, ich hole eben das Telefon, ich bin gleich wieder da. Wenn Du magst, dann komm mit (krabbelnder Weise)"

    Das sie bei Nonna und Nonna gut verwöhnt wurde, ist klar und sie wird sich sicherlich bald wieder an den üblichen Tagesablauf gewöhnt haben. Laß ihr einfach etwas Zeit damit.

    LG Silly
     
  4. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Klotz am Bein"

    Hallo,

    bei einer Mutter aus meiner Krabbelgruppe ist es genau dasselbe. Das Baby ist gerade ein Jahr alt und Mutter und Vater waren im Skiurlaub. Jetzt weint sie auch sofort, wenn die Mutter ein paar Meter weggeht.

    Ich glaube auch nicht, dass es daran liegt, dass sie verwöhnt wurde. Sie konnte doch nicht wissen, ob du überhaupt wiederkommst. Deshalb hat sie jetzt wahnsinnige Angst, dass du weggehst und nicht wiederkommst.

    Ich wünsche euch, sie ist bald wieder davon überzeugt, dass du sie nicht alleine läßt.

    Gruß
    Jill
     
  5. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Klotz am Bein"

    Hallo,

    also ich denke mal das ist wohl ein normales Verhalten und da mußt Du jetzt wohl durch ;-)

    Johanna hängt auch totaaaal an ihrem Papa, wenn der die Woche über in München war und dann am Freitag wieder da ist. So kleine Mäuse haben ja noch gar kein Zeitgefühl und eine Woche ist superlang für die Kleinen, da hatte sie sicherlich Angst, daß Du womöglich gar nicht wiederkommst.

    Jetzt ist es wichtig, ihr zu zeigen, daß Du da bist und sie nicht alleine lässt!! Also würde ich ihr auch im Moment die Aufmerksamkeit geben, die sie fordert, wenn sie erstmal das Vertrauen wieder aufgebaut hat wird sich das bestimmt auch wieder legen.

    LIebe Grüße

    Alex
     
  6. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: "Klotz am Bein"

    Hallo ihr Lieben,

    danke für eure Antworten.
    Ihr habt sicherlich recht, ich muß ihr nun auch die Zeit geben, die sich braucht. Denn ich bin auch überzeugt, dass sie wirklich Verlustängste hat.
    Nur: warum reicht es nicht, dass ich in einem Zimmer mit ihr bin? Warum muß sie auch noch zusätzlich halb auf meinem Schoß sitzen oder aufm Arm sein. Ich mein, sie sieht mich doch dass ich da bin.
    Naja, es ist halt einfach ein bisschen anstrengend, aber da muß ich jetzt wohl wirklich durch ;-) und einfach zwischendurch an die schönen Tage im Urlaub denken :)winke: Silly, denn der Urlaub hat mir auf jeden Fall gefallen)

    Gianluca hatten wir damals mit nem 3/4 Jahr für 4 Tage weg (Rabeneltern wir :-D) und es hat alles wunderbar geklappt, ich kann mich auch nicht an solche "Probleme" hinterher erinnern. Ja, ich weiß, jedes Kind ist anders. Aber wäre das bei ihm nicht so glatt gelaufen, hätte ich nichth im entferntesten daran gedacht, Giuliana jetzt hier zu lassen.

    Liebe Grüße

    Caro

    Ach so, was noch dazu kommt: Sie macht keinen Mittagsschlaf mehr, d.h. sie will tagsüber GAR nicht mehr schlafen. :-x Deshalb liegen vielleicht auch meine Nerven ein bissel mehr blank als sie das sonst täten, wenn ich auch mal ne Schrei-Auszeit hätte.
    Bitte, bitte sagt mir, dass das ne Phase ist und sie ganz bald wieder schön ihre 2 Stunden am Mittag schlafen wird. :schnarch: :prima:
     
  7. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: "Klotz am Bein"

    *EsistnureinePhase* und geht bestimmt auch wieder vorbei (denk ich doch)
    Knuddel sie mal für mich mit :bussi: :tröst:

    Liebe Grüße und starke Nerven,
    Bianca
     
  8. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: "Klotz am Bein"

    :bussi: Danke Bianca, das brauch ich grad. Vielleicht merkt sie schon, dass am Freitag ein ganz besonderer Tag ist und ist danach wie ausgewechselt *mirdaseinred*

    :winke: Caro
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...