kleines Rätsel

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von AndreaLL, 29. September 2005.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    einem Artikel der gestrigen WAZ entnommen:

    "Seine Tage sind gezählt. Nach fünfzehn Jahren haben die Ingenieure einen Nachfolger"...entwickelt (Anm. der Absenderin: hier habe ich mir die Freiheit genommen, ein anderes Wort zu wählen :) , soll ja nicht ganz so leicht sein;)

    Tja, von euch hätte ich gerne gewußt, ob ihr euch vorstellen könnt, worum es hier geht.

    ...


    ...


    ...


    ...



    ...


    ...


    Ein neues Auto vielleicht?


    ...


    Nööö!


    ...


    Irgend ein anderes vielleicht ach so praktisches Teil?


    Nöö!


    ...


    ...

    Ein unpraktisches Teil?



    ...



    Nööö!



    ...



    ...



    Okay! Es geht um Äpfel!

    Im Labor wurde der Nachfolger des Elstars gezüchtet. Sein Nachfolger heißt: WELLANT!
    "Seine Väter von WUR (Wageninger Universitäts- und Researchcenter) haben 15 Jahre gebraucht, um aus mehreren europäischen Sorten einen würdigen Nachfolger für "Elstar" zusammenzubauen."

    Bei solch einer Wortwahl und der Aussicht auf ein weiteres Laborergebnis in unseren Obsttheken wird mir einfach nur übel :-? . Kaum zu glauben, dass es hier um ein Lebensmittel geht ;-( . Von Ingenieuren zusammengebaut!

    Tschüüs, Andrea
     
  2. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    auf alles hätte ich getippt, aber nicht auf ein lebensmittel, und schon gar nicht auf einen apfel. :-?

    da sind mir doch die aus dem heimischen garten tausendmal lieber...
     
  3. :) ... mir schwebte ein Roboter vor oder ähnliches ... grins

    LG
    Martina
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Ja, da kann sich wohl jeder glücklich schätzen, der einen Apfelbaum sein Eigen nennt.

    Sternrenette, Goldparmäne, Alkmene,... wo die wohl geblieben sind?

    Tschüüs, Andrea
     
  5. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Allerdings. Auch wenn unser Bäumchen hier im Garten nur alle zwei Jahre Lust hat zu blühen und Äpfel auszubilden :nix: (ok, aber zur Ehrenrettung: dafür dann umso mehr)

    Das Rätsel erinnert mich übrigens an die Linda-Kartoffel-Geschichte (nachzulesen hier oder hier . Ich hab vor ner Weile mal ne Doku drüber gesehen und da wurde die Ernte von kontrollierenden Behörden versiegelt, damit sie JA nicht gebraucht wurde. Absurd.

    L.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...