Kleiner Kuchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von sonni:o), 16. September 2005.

  1. Guten Morgen, :winke:
    ich habe da mal ne Frage....

    Unser Kleener :engelche: hat in 8 Tagen seinen großen Tag.
    Ich möchte Ihm einen kleinen :torte: backen.
    (Gugelhupf Backform mit 16 cm Durchmesser)

    Hat vielleicht jemand die Mengenangaben für so ne kleine Backform, oder kann man so einfach die Menge halbieren von normalen Kuchen?
     
  2. Ich habe Rezepte für kleine Kastenformen von 20x10cm. Das müßte eigentlich hinkommen:

    Grundteig:

    80g weiche Butter oder Margarine
    50g Zucker
    2TL Vanillezucker
    1 Prise Salz
    3 Eier
    200g Mehl
    1TL Backpulver
    0,1 l (100ml) Milch

    Einen Teig rühren und im vorgeizten Backofen (175 Grad) ca. 30 min backen.

    Den Grundteig kannst Du verändern, indem zu zB
    20g Kakaopulver
    1TL Zucker
    3EL Schokoladenraspel
    unter die Hälfte des Teiges rührst und einen Marmorkuchen machst

    oder

    Schale von 2 unbehandelten Zitronen abreibst und mit 50g Zucker zusammen unter den Teig rührst und einen Zitronenguß auf den Kuchen machst.

    Oder Du mischt ein paar Apfelschnitze oder Kirschen oder Beeren unter den Teig.

    Quelle der Rezeptflut ist ein "Meine Familie und ich"-Heft von 1995 (Das mögen Kinder)

    Hoffe, es ist was dabei für Dich!
     
    #2 Mama-Huhn, 16. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. September 2005
  3. Das is ja Klasse. :merci:
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe werde ich vorab schonmal ausprobieren.
     
  4. Ich hoffe, es klappt gut; seit Daniela da ist backe ich nur noch diese milch- und eifreien makrobiotischen Ziegel; ich habe mit normalem Gebäck schon gar keine Erfahrung mehr....
     
  5. maimama2003

    maimama2003 Familienmitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wunstorf OT. Klein Heidorn
    suchst du einen bestimmten kuchen? habe hier ein rezeptbuch direkt für kleine kuchen.
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich hab vor einiger Zeit auch einen Minikuchen gebacken (der gründlich in die Hose ging, weil ich das Viech nicht aus der Form bekommen hab :bruddel: - aber das ist eine andere Geschichte *g*). Ich hab eine normale Marmorkuchen-Teigmenge gemacht, die ich sonst für eine Springform nehme, hab dann die kleine Form vollgemacht und den Rest einfach in die normalgroße Form gegeben und damit einen zweiten Kuchen gebacken.

    :winke:
     
  7. Hallihallo,
    Danke für die Ideen und Anregungen. :danke:
    Wie heißt den das "Minibackbuch"? Man kann ja auch mal kleine Kuchen verschenken.
    Den von Edith habe ich gestern noch gebacken und was soll ich sagen er ist schon weg. :bravo:
    Der Lütte hat zwei Riesenstücke inhalliert -- muß man wohl schon sagen. :mampf:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...