Kinofilm "Madagascar" schon was für 3,5 jährige ??

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Helga, 22. Juli 2005.

  1. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo ihr Lieben,

    Louisa ist total vernarrt in die Figuren des Kinofilms MADAGASCAR und möchte sich gerne den Film anschauen. Jetzt habe ich grade mal bei Kino.de nachgesehen und da steht, dass der Film fast 1,5 Stunden läuft ! Nun meine Frage: Ist der Film was für knapp 3,5 Jährige (inhaltlich), und sind die 1,5 Stunden nicht etwas zu lang für dieses Alter ??

    Danke schonmal für Eure Antworten :winke:
     
    #1 Helga, 22. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2005
  2. Hallo Helga,

    wir haben die anderen Filme der "Macher" von MADAGASCAR auf DVD daheim. Inhaltlich würde ich sagen, der ist gut, auch von den Figuren gesehen.
    Was allerdings die Länge betrifft, kann ich es für Dich nicht einschätzen, wie lange Deine Kleine still sitzenbleibt und den Film anschaut mag.

    Wir warten bis er auf DVD kommt und machen dann Kino daheim, so mit Popcorn und Beamer.

    Martina
     
  3. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich häng mich mal dran.
    Obwohl Chris schon fast 4,5 ist bin ich mir noch nicht schlüssig, ob es was für ihn ist so lange im Kino zu sitzen.

    Ich verfolgen den Thread mal...
     
  4. ehrlich?

    ich fände es zu lang am stück.

    ich bin ja grad auf der kiga-suche. und bei einem kiga macht man musik. früherziehung. auf meine frage ab wann, sagte die erzieherin: ab 4. weil das 3/4 std. geht. und das ist für die kleineren eher noch nicht drin. von der konzentration her. und dem sitzen.

    der film geht doppelt so lang.

    ich würde eher homekino machen. da kann man zwischendurch abschalten. außerdem sind da nicht zuuu viele and. reize. kino ist riesenleinwand und der ton ist was ganz anderes als zu hause. da erschrecke selbst ich mich an manchen stellen noch.

    und dann noch die vielen and. kinder......
     
  5. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hmm :???: - sieht sie sich denn zuhause nen Film an ohne rumlaufen zu "müssen"??

    Carina war das erste Mal im Kino, lass mich mal überlegen....... mit grade 4 ja. Ich hab ihr vorher erklärt dass sie sitzen bleiben muss und man da drin nich rumlaufen darf, weil sich sonst die anderen Besucher beschweren, dann gings.

    Mein Mann würd ja am liebsten Christoph auch schon mitnehmen, aber ich bezweifle, dass wir dann den ganzen Film sehen :mrgreen:

    LG Conny *die-glaubt-das-es-ein-Versuch-wert-ist*
     
  6. ina

    ina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Norge
    Also meine 2 waren ihn schon anschauen.
    Annika war das erste Mal mit 3 Jhr. im Kino u. die Große mit 4 Jhr., bei meinen 2en war es nie ein Problem stillzusitzen, sie waren aber auch schon in Übung, Theater, Puppentheater, Zirkus usw. seit sie so 2 Jhr. waren.
    Wenn sie also schon mal stillsitzt bei einem Film u. du sie einschätzt das sie solange durchhält,warum dann nicht.

    LG Ina
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Ich denke, ich lass es wohl drauf ankommen. Bei ihr ist es eigentlich Tagesform abhängig, ob sie still sitzt oder nicht !
     
  8. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Helga,

    wir waren mit Marie in Lauras Stern, da war sie so alt wie Louisa jetzt ist. Sie hat zwar nicht den ganzen Film gesessen, sondern gestanden (Sie war zu leicht für den Kinositz und der ist immer mit ihr hochgeklappt :p ) aber sie war so fasziniert, dass sie sich nicht vom Fleck bewegt hat. :) Ich würde es auf jeden Fall versuchen.

    VLG

    Silvia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...