Kindersitz im Flugzeug

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von kanji, 9. Mai 2005.

  1. Hallo!

    Kann mir jemand vielleicht aus eigener Erfahrung Infos geben, über die Benutzung von Kindersitzen im Flugzeug.

    Ich werde mit meinem Sohn (14 Monate) im Juli nach Australien fliegen, ich buche ihm einen eigenen Sitz und möchte, dass er während Start, Landung und Turbulenzen in seine Römer King quickfix ( für Flugzeuge zertifiziert) angeschnallt sitzt.

    Kann mir jemand Infos geben, ob dass bei jemanden geklappt hat? Ich hab ganz schön viel email-verkehr mit airline und römer usw.. aber ich trau der sache irgendwie nicht...

    Wer schön wenn jemand tipps hat. Vielen Dank!
    liebe grüße
    kanji
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Soweit ICH weiß, müßtest du dann ja einen Extra-Platz für dein Kind haben, und DEN müßtest du dann auch bezahlen.


    Kinder unter 2 Jahren fliegen ja eigentlich "frei", aber dafür mußt du es auch auf dem Schoß halten.

    Wenn ich es nicht vergesse, frage ich morgen mal meine Freundin.
    Sie ist Reiseverkehrskauffrau und kennt sich damit aus!

    :winke:
    Corinna
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hoppla! Ich sehe gerade, ich habe zu schnell gelesen! Du hast ihm ja einen extra-Sitz bezahlt!


    Ich frage morgen trotzdem nach!

    :winke:
    Corinna
     
  4. Hallo Corinna,

    ui das geht ja super schnell ich danke dir!

    liebe grüße
    kanji
     
  5. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Also mir wurde geraten, dass schriftlich zu machen. EinigeFluggesellschaften lassen ausgewählte Sitze in den Flugzeugen zu- aber eben nur die. Innerdeutsch durfte ich den MaxiCosi nur während des Fluges auf den Sitz neben mir stellen, bei Start und Landung nicht. Wobei die extra Gurtverlängerungen dafür hatten.:-?
     
  6. Hallo Jana,

    also, das ganze schriftlich zu machen ist wirklich eine gute idee. das habe ich auf jeden fall vor, nicht dass dann von mir verlangt wird, mein kind während start/landung oder turbulenzen aus seinem sitz zu nehmen. Versteh ich auch nicht warum, du trotz gurtverlängerung, deinen maxi cosi nicht nehmen durftest, aber ich glaube die haben alle selber keine Ahnung!
    wie das mit dem sitz anschnallen gehen soll, ist mir auch ein rätsel, aber ich habe angefragt und werde auf jedenfall erzählen, was bei dieser sache so rauskommt.

    sagt jemand der sitz "luftikid" was? der ist auch zertifiziert für flugzeuge, ist zum aufblasen.
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    luftikid kenn ich nicht, wäre mir da auch nicht geheuer. Der Sitz soll doch im Notfall schützen und dann ist der aufblasbar???:verdutz:
    Die Fluggesellschaften machen es alle unterschiedlich, mal durfte ich, mal nicht.
    Mit der Gurtverlängerung war es zumindest beim MC kein Problem, der wurde wie im Auto angeschnallt.
     
  8. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke:

    also, wenn der Sitz ein offizielles internationales Zertifikat speziell fuer Flugzeuge haben (egal ob als Aufkleber oder in der Gebrauchsanweisung), dann macht die Crew keinen Stress... ansonsten wird von Dir verlangt werden, dass Du Dein Kind zu Start und Landung (und eventuell Turbulenzen) auf dem Schoss haeltst.

    Ist euer Kindersitz in Australien dann auch als Autositz zugelassen (das hatten wir in USA, unser MaxiCosi war offiziell nicht zugelassen - aber wir haben es drauf ankommen lassen :nix: )

    Liebe Gruesse,
    Claudi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...