Kindermund - Was soll ich darauf antworten??

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Idefix, 31. Juli 2005.

  1. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo :winke:
    Ich bin manchmal echt erstaunt, über was Kinder sich so alles Gedanken machen!

    Jenniver kam gestern an und fragte mich: "Sag mal, wie und wann ist Dornröschen eigentlich auf Toilette gegangen? Man kann doch gar nicht hundert Jahre schlafen, ohne auf Toilette zu müssen. Und wenn sie das wirklich geschafft hat, dann kann sie doch nicht den Prinzen geküsst haben. Die muss doch sofort zur Toilette gerannt sein.

    Also, erst habe ich :verdutz: , dann dachte ich, ich :umfall: und zum Schluss: :lachen:

    Tja, irgendwie war die Frage ja berechtigt. Komisch, das man sich als Erwachsener über so etwas keine Gedanken macht.

    Na-ja, ich bin habe dann schlicht und einfach die nüchterne Erklärung gebracht: "Es ist halt nur ein Märchen!" Ich weiss, war nicht besonders einfallsreich, aber falls jemand noch etwas besseres weiss, ich bin gerne lernwillig.

    Viele erheiterte Grüße,
     
  2. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    :p :p :p :prima: ist das Klasse,

    ich glaube ich hätte auch sowas ähnliches gesagt!
     
  3. :p :p

    Na DAS ist ja mal eine Frage! :???:

    Ich denke, der hundertjährige Schlaf kann nur mit nahezu völliger Einstellung sämtlicher Vitalfunktionen erklärt werden. Dazu gehört auch, daß die Nieren praktisch keinen Urin mehr produzieren. So muß Dornröschen dann halt nicht sofort aufs Klo, nachdem sie aufgewacht ist... ;-)
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    Hm eigentlich eher simpel.

    Sie hat ja die ganzen 100 Jahre nichts gegessen und getrunken. Dann muss sie natürlich auch nicht aufs Klo.

    Detaillierter weiß ich zum Stoffwechsel auch nichts beizusteuern. Warum sie dann nicht verdurstet und verhungert ist.

    Aber vielleicht reicht es ja so auch schon?
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :verdutz: :p

    Wo sie Recht hat, hat sie Recht.
    Aber ich kann mir vorstellen, dass das küssen des Prinzen sooo aufregend war. Da vergisst man eine volle Blase schon mal.

    LG
    Claudia
     
  6. Stefan voll zustimme!:bravo:
    so hätte ich es wahrscheinlich auch erklärt,
    aber erst nach ein wenig nachdenken.;-)

    die frage finde ich prima!:prima:

    liebe grüße
    gigi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...