Kindermund Niklas...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nicky, 21. September 2005.

  1. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hallo in die Runde,

    gestern hat Niklas mich geschafft!

    Wir hatten es von den Geschlechtern. Keine Ahnung wie wir drauf kamen, aber er wollte halt dann wissen: Was ist der Papa, was ist die Mama, was ist der Niklas, was ist die Annalena usw.

    Ich hab ihm das erklärt: Jungs haben Schniedel und Mädchen haben keine Schniedel. Dann sind wir alle durchgegangen. Zum Schluß fragte ich ihn dann:

    "Und was ist der Papa dann?"
    Niklas: "Papa is Junge, hat ein Niedel!"

    Ich: "Und die Mama?"
    Niklas: "Mama is Mädsen, hat keine Niedel!"

    Ich: "Und was ist dann der Niklas?"
    Niklas im Brustton der Überzeugung: "Nikas is ein arme Sau!"

    :nix:

    Das ist alles die Schuld meines Mannes, der ihm mal sagte das er eine arme Sau sei weil er so voller Mückenstiche war! :p

    Und NEIN: Das ist NICHT unser normaler Umgangston, das ist meinem Mann rausgerutscht, so wie Niklas aus Versehen von mir "Haufen Ssseissse!" gelernt hat!
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    :p klasse ich roll mich ab .................... :p
     
  3. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    hallo,
    tja, so stellen uns die lieben kleinen immer vor überraschungen :bravo:

    warum ich eigentlich schreibe: mädchen so zu beschreiben, dass ihnen etwas fehlt und zwar etwas, das sie sonst zu buben machen würde, finde ich persönlich nicht so ideal. schließlich sind mädchen keine verhinderten buben und zweitens fehlt ihnen nix, sondern sie haben jede menge eigenes zu bieten.

    nix für ungut, aber das musste ich loswerden.

    liebe gruesse
    riccarda
     
  4. :hahaha: Hii,hi,hi
    ich kann nicht mehr... :bravo:
    Noch mehr grund ein estra Forum "Kindermund" zu eröffnen, oder?
     
  5. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    so süss ich schmeiss mich weg :p :weglach: :weglach: :weglach: :crazy:
     
  6. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hey Riccarda,

    er ist ein Jahr jünger als Deine Tochter, ich denke nicht das ich ihm mit Gebärmüttern und Co. kommen kann! ;)

    Und Frauen HABEN ja keine Schniedel, ich finde daran kann man das doch gut erkennen! In dem Alter reicht das, finde ich, vollkommen aus. Mehr lernt er später. Bei älteren Kindern geb ich Dir aber völlig recht!

    Aber noch was: Natürlich weiß er das der Schniedel auch "Penis" heißt und das die Mama eine "Vagina" hat. Und Brüste. Aber gestern war halt der fehlende Schniedel das Thema! Er rollt das immer mal wieder auf... :)

    [​IMG] Wir haben das Thema sowieso öfter seit er sein "Wiesoweshalbwarum"-Buch über den Körper hat.
     
  7. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    hallo,

    ich dachte ja nicht an gebärmutter und sonstiges innenleben.:)
    wie gesagt finde ich die definition von mädchen nicht so ideal - und bin als mädchen-mama diesbezüglich nochmals sensibler.

    liebe gruesse und weiterhin viel spaß beim körper entdecken
    riccarda
     
  8. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Hy Riccarda,

    naja, als ich das Thema mal in einem gewissen recht großen Forum ansprach und dabei sagte das ich Niklas erkläre das Männer einen Penis und Frauen Brüste haben, da wurde ich ziemlich doof angemacht wie ich Frauen und Männer nur auf primäre und sekundäre Geschlechtsmerkmale reduzieren könne...
    Ja, worauf denn dann??? Tiefe und hohe Stimmen? Lange Haare? Bart? Mit all dem hätte ich ja Probleme... Opa z.B. hat lange Haare... :p

    Aber letztendlich sehen die Kinder das halt anders als wir: Ein Mann mit Bart ist ein Opa, eine Frau mit grauen Haaren ist eine Oma, ein Mensch mit Penis ist ein Mann und ein Mensch mit Brüsten ist eine Frau.

    Ich find das nicht schlimm denn ich denke nicht das ich da reduziere. Weißt Du, als Jungsmama bekomm ich halt immer mit das man von Jungs erwartet das sie frech sind, mutig sind, nicht weinen und sich alles zutrauen. Und dann steh ich da mit meinem Jungen der sich nicht auf Karussels und in diese Schaukelautos im Einkaufszentrum traut. Letztendlich muß doch jeder für sich wissen was er annimmt und wo er die Schultern zuckt und sich denkt: "Was für ein Murks!"

    Niklas ist es so zufrieden und ich persönlich finde halt nicht das ich Mädels damit reduziere. Hey, immerhin bin ich selbst eines!!! ;)

    Hoffe, Du verstehst wie ich das meine. Und falls ich Dir als Mädelsmama irgendwie auf den Schlips getreten bin, dann: Sorry!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...