Kindermud....und wie erklär ich das?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Steffie, 9. Juni 2006.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke: Hallo ihr lieben....

    Gerade musste ich mir echt das Lachen verkneifen....

    Adriano war grad auf Toilette... zur Vorgeschichte, wir waren heut bei meiner Tante, die hat auch eine 3jährige Tochter. Diese hat heut ihr Pippi im Garten gemacht, da es sehr dringend war. Adriano hat dabei zugesehen.

    Jetzt sagt er grad am Klo zu mir; "Du Mama, gell die Jule hat nur einen Popo oder?"

    Ich:" Adriano, wie meinst Du das?"
    Adriano: " Na die Jule hat doch kein Pipi, macht die dann ihr Pippi mit dem Po???"

    Wie erklär ich das nur wieder.....:nix:
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kindermud....und wie erklär ich das?

    Hat er dir noch nie zugesehen?

    Also unsere wissen das zu unterscheiden und benennen die Körperteile mit Namen, wie man sie auch im Biobuch findet.
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kindermud....und wie erklär ich das?

    Klar hat er mir schon zu gesehen, aber noch nie danach gefragt. Ich habe deshalb auch noch nie was drüber gesagt. Aber er eigentlich schon, dass nur Jungs ein Pipi haben.
     
  4. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Kindermud....und wie erklär ich das?

    Also Colin weis schon jetzt das

    Buebe ein Pfiefli/ Schnäbi haben
    und
    Mäidli ein Schlitzli

    das kann man ihn auch fragen und da machen wir überhaupt kein geheimnis.
    Sprechen ihn auch darauf an, was er hat und was der unterschied ist zwischen ihm und seinen Freundinnen.

    Die merken ja auch schon sehr früh beim spielen, dass Mädchen und Knaben unterschiede haben ob dies nun durch geschlechtlich aber auch durchs interesse oder beim anderen spielen ist. Ihrgendwie merken die Kids dies sehr früh.
     
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Kindermud....und wie erklär ich das?

    Ich würd ihm das einfach erklären wie es ist. Jungs/Männer haben einen Penis und Mädchen/Frauen haben eine Scheide. Das wissen meine beiden schon lange und ich habe auch immer drauf geachtet die korrekten Begriffe zu nehmen. Ich find diese "Spätzis" oder "Schneckchen" - Begriffe doof *grins*
     
  6. AW: Kindermud....und wie erklär ich das?

    Es ist jeder Zeitpunkt "richtig", wann die Kinder es gesagt bekommen.
    JETZT ist halt für dich die Zeit gekommen, wo Du den Unterschied so natürlich wie möglich sagst.
    Und bei den Begriffen finde ich, dass es so paßt, wie man es sagt. Alles eine individuelle Sache.

    Viel Spaß beim "Aufklären Stufe 1" :)
    Lieben Gruß
    Christine
     
  7. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kindermud....und wie erklär ich das?

    Also gut, ihr habt mich überzeugt, ich werd Adriano mal an dieses Thema ranführen. Ich hab da glaub ich sogar noch ein ganz tolles Buch aus meinen Kindertagen... extra für so kleine Kinder. Bin schon mal gespannt.

    Tja nun wird er halt gross mein kleiner!
    Ich bin trotzdem etwas aufgeregt, hoffentlich geh ich das richtig an. Fühl mich fast wie Doktor Sommer :)
     
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Kindermud....und wie erklär ich das?

    Was willst Du denn da groß falsch machen??? Du sagst ihm, wie die Körperteile heißen, und gut ist. Wenn er noch mehr wissen will, dann schaut Ihr Euch zusammen ein Buch an, da gibt es wirklich ganz niedliche, kindgerechte zu diesem Thema.

    Christina z.B. weiß schon, daß es - anatomisch gesehen - bei den Mädchen eine Scheide gibt und bei den Jungs einen Penis, aber sie verwendet diese Begriffe eigentlich nie. Johannes hat einen Pimmel und über sich selber redet sie eigentlich nie. Beim Waschen benenne ich die Teile manchmal, aber eher, damit sie lernt, wo sie sich überall gründlich waschen muß. UND ich habe Wert darauf gelegt, ihr begreiflich zu machen, daß bei ihr das Pipi NICHT aus der Scheide kommt - das finde ich nämlich ziemlich irreführend, wenn man den Kindern nur Scheide und Penis als Begriffe vermittelt.

    LG, Bella :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...