Kindermilch aus dem Tetrapack

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Petri, 21. Mai 2011.

  1. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrung mit Kindermilch aus dem Tetrapack? Ich habe mal 2 oder 3 Packungen gekauft, weil ich Rabatt-Coupons vom dm hatte und die mal ausprobieren wollte.
    Als erstes hatte ich Milupino (hab ich bei Ute´s Empfehlungen schonmal gelesen und dachte, die sei gut). Die habe ich dann allerdings am 2. Tag weggeschüttet, weil sie ekelig schmeckte und sauer roch. Ich hatte sie einen Tag vorher frisch aufgemacht und im Kühlschrank aufbewahrt.
    Gestern habe ich dann die Milumil Kindermilch geöffnet und heute schmeckte und roch sie auch wieder anders als gestern. Wird die so schnell schlecht? Eigentlich ist sie doch im Kühlschrank 3 Tage haltbar :bruddel:
    Unser Kleiner hat sie zwar heute gegessen, aber ich fand sie schon irgendwie anders als gestern und habe sie extra gestern und heute probiert.
    Ich habe auch noch Kindermilch zum Anrühren. Ist die besser als aus dem Tetrapack oder hatte ich nur Pech? Oder bilde ich mir das irgendwie ein, weil die ja anders riecht und schmeckt als Vollmilch? Bin grad etwas konfus :(
    Hat da jemand Erfahrung?

    LG
    Petra
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Kindermilch aus dem Tetrapack

    Hi Petra.

    Hab gestern das gleiche festgestellt. Hatte die Aptamil Kindermilch aus dem Tetra-Pack. Roch nach 1 Tag Kühlschrank sauer und ich habe 3/4 dann lieber weg gekippt.

    Niklas hat jetzt doch das Milumil Kindermilch Pulver.
    Welches habt ihr?

    Wir hatten damals von Aptamil auf Milumil gewechselt, weil Aptamil Milchpulver furchtbar schäumte. Milumil gar nicht. Jetzt haben wir bei der Kindermilch von Milumil das gleiche Problem... :bruddel:
    Also jetzt wieder Aptamil probieren in der Hoffnung, dass es bei der Kindermilch NICHT schäumt????? Puh... :umfall:

    Ach so, Niklas trinkt auch die Kindermilch aus der Flasche!
     
  3. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kindermilch aus dem Tetrapack

    Blöd mit der Milch. Da ich so viele Coupons zum Ausprobieren hatte, habe ich jetzt noch einige Pakete im Schrank. Warum mußte ich auch gleich alle kaufen?? :bruddel:

    Ich habe aber auch die Milumil Kindermilch als Pulver. Hab sie aber noch nicht benutzt, weil ich noch die 2er da habe und die erst aufbrauchen will.

    Ich will jetzt auch mal sehen, ob der Kleine die Kindermilch morgens aus der Trinklertasse trinkt. Die Flasche trinkt er morgens nicht mehr aus. Vielleicht braucht er sie nicht mehr.

    Den Milchbrei werden wir wohl auch langsam abschaffen. Brot, Kartoffeln, Gurke, Tomaten usw. sind inzwischen viel leckerer :hahaha: Heute hat er auch nur den halben Brei gegessen, dafür dann noch ein Brot mit Frischkäse, eine halbe Tomate und ein Stück Gurke ;)
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Kindermilch aus dem Tetrapack

    Die Tetrapacks find ich einfach nur hundeteuer. Die waren bei meiner Großen vor 5 Jahren schon teuer mit um die 1,20€, aber jetzt kosten die ja fast schon 2€ :piebts:

    kann es sein, dass das Wasser zu heiß war?
    Hab ich nämlich auch festgestellt, aber nur eben, wenn ich sehr heißes Wasser drauf gieße. da wir aber nicht schütteln, sondern umrühren hält sich der Schaum eigentlich in Grenzen.

    musst Du doch nicht gleich abschaffen. Dann rühre doch nur eine halbe Portion an. Als Ergänzung ist der immer noch gut. In dem Alter schaffen sie i.d.R. nicht sofort die Kalorienmenge durch andere Nahrung zu ersetzen. Solange er ihn nimmt würd ich ihm immer noch was dazu anbieten. Luc hat das längere Zeit noch eine kleine Menge als Nachtisch dazu gegessen.

    :winke:
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Kindermilch aus dem Tetrapack

    Hi Uta.

    Kann eigentlich nicht sein mit dem Wasser. Wir erhitzen das abgekochte Wasser seitdem er zahnt immer nur auf 35 Grad...

    Hab´s bei der 2er und 3er auch mit umrühren versucht, mit mäßigem Erfolg. Ist einfach unglaublich viel Luft drin. Deswegen sind wir ja zu Milumil gewechselt, wo das Problem überhaupt nicht war.
    Nur eben leider jetzt wieder bei der KiMi... :(
     
  6. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kindermilch aus dem Tetrapack

    Ich finde die auch teuer. Deshalb habe ich die ja auch mit den Sparcoupons gekauft :bravo: Werde da aber wohl nicht bei bleiben :ochne:

    Den Milchbrei muß ich, wenn ich ihn beibehalte als erstes geben, denn sobald er den ersten Hunger überwunden hat mit anderen Sachen wie Brot, dann rührt er den nicht mehr an :rolleyes: Gestern gab´s z.B. eine kleine Portion Spaghetti mit Tomatensoße, da konnte ich den Milchbrei anschließend selber essen :hahaha: Aber Du hast recht, um auf die Kalorienmenge zu kommen, werde ich versuchen ihn noch etwas zu behalten.
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Kindermilch aus dem Tetrapack

    na, wenn er ihn nicht mehr mag ist es ok. Ja, entweder vorher anbieten oder auch ruhig mal 1-2 Tage weglassen. Bei Nudeln mit Tomatensauce kann ich es auch verstehen :zwinker: Als der Brei dann weggelassenw urde haben wir abends die Milch wieder eingeführt, so war es auch ok.

    :winke:
     
  8. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kindermilch aus dem Tetrapack

    Milch trinkt er abends vor dem Einschlafen auch noch. Also wär es gar nicht so schlimm, wenn ich den Milchbrei reduziere. Jetzt ab 1 Jahr soll er ja eh nicht mehr so viel Milch glaube ich.

    Ich finde die Umstellung auf Familienkost sowieso irgendwie schwierig. Bei der Beikost gab es klare Empfehlungen. Jeden Monat kam ein neuer Brei dazu und wir hatten einen klaren Plan :hahaha: Jetzt, wo er schon ganz gut kauen kann, aber halt wegen noch fehlender Backenzähne noch nicht alles, wurschtelt man sich so durch. Und bevor er nicht satt wird, weil das alles zu lange dauert, schiebe ich ihm doch lieber nochmal schnell etwas Brei in den Mund :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. milumil tetrapack kaufen

Die Seite wird geladen...