Kindermatratzen nochmals benutzen?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von A, 6. Oktober 2006.

?

Matratze fürs zweite Kind nehmen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4. Januar 2007
  1. ja, ohne Bedenken

    12 Stimme(n)
    52,2%
  2. ja, aber nur wenns anders nicht geht

    2 Stimme(n)
    8,7%
  3. nein, eher nicht

    4 Stimme(n)
    17,4%
  4. nein, absolut nicht, unbedingt neue nehmen

    5 Stimme(n)
    21,7%
  1. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Hallo,

    Felix bekommt im Dezember ein neues Bett.
    Aber was mach ich jetzt mit der alten Matratze.

    Er hat dann knappe 2,5 Jahre auf der Matratze geschlafen,
    werf ich sie weg oder nehme ich sie auch fürs zweite Kind?
    Ich bin mir total unsicher.

    Wie habt ihr das bei euren Kindern gemacht?
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kindermatratzen nochmals benutzen?

    Meines Wissens nach sollte man das nicht tun. Wird auch im Rahmen des plötzlichen Kindstot von abgeraten.

    Unsere hatte immer einen Matratzenschutz und ist nun als Spielmatte im Einsatz.
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Kindermatratzen nochmals benutzen?

    Hallo Angelika,

    ich würde sie auch nur noch als Spielmatratze benutzen und nicht mehr dem zweiten Kind ins Bett legen.

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  4. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Kindermatratzen nochmals benutzen?

    ich arbeite in dieser Branche :nix:
    und auch ich würde dir raten, das nicht zu tun.
    aus mehreren Gründen.....
    erstens, hat der kleine ja jetzt 2,5 jahre geschlafen und die Matratze dementsprechend verformt, denn eine Matratze liegt sich ja mit der Zeit durch......ergo, kanns sein, das der kleine muckl dann mehr oder weniger irgendwo in ner Mulde *drinne hängt*
    Und dann ist da noch der hygienische Aspekt.
    Denn jeder Mensch schwitzt und verliert nachts Hautschüppchen.....ergo legst du klein Muckl genau da wieder drauf.....

    Ich hoffe ich konnt dir ein bisschen helfen.

    VLG Jenny
     
  5. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    AW: Kindermatratzen nochmals benutzen?

    Danke für eure Hilfe.

    Hab gleich nachgeschaut und tatsächlich die gleiche Matratze im Katalog wieder gefunden.
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kindermatratzen nochmals benutzen?

    Wir haben die Matratze wiederbenutzt.
    Ich habe mir auch Gedanken darueber gemacht, aber beschlossen, dass es eben gehen muss. Und es ist eine gute Matratze, die noch keine durchgelegene Mulde hat.
    Lulu
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Kindermatratzen nochmals benutzen?

    Wir hatten sie bei Christoph auch weiter benutzt. Sie hatte auch keine Kuhle und ich hab den Bezug gewaschen und die Matratze ein paar Tage "gelüftet".

    LG Conny
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Kindermatratzen nochmals benutzen?

    Da habe ich keinerlei Bedenken! Wenn es eine gute Matratze ist, sollte die nach 2-3 Jahren auch noch nicht durch sein. Und den Bezug kann man doch bei Babymatratzen waschen (meistens sogar kochen).
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...