Kindergeburtstage

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 8. Oktober 2010.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    guten morgen, ihr lieben!

    für antonia war es bisher immer "ausreichend", an ihrem geburtstag mit mama, papa und ihrer besten freundin zu feiern.

    tja, nun will sie dieses jahr (ende oktober) ihren 6. geburtstag mit 5 freundinnen feiern(alter: 3-6).

    und hier gerate ich ein wenig in stress.

    sie möchte hier feiern, klassisch also.

    habt ihr ein paar ideen, oder besser so eckdaten, also wielange soll der geburtstag dauern, spiele, essen(oje), soll es abendessen auch geben......

    hilfe..........








    danke, lg petra
     
  2. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergeburtstage

    :winke:

    Wir feiern heute nachmittag den 6. Geburtstag unseres Töchterleins.

    Es kommen 6 Mädels (alle 6 und 7 Jahre alt).

    Die Feier geht von 15.00 bis 17.30, das finde ich immer völlig ausreichend und auch meinen Kindern ist es dann meistens genug.;)

    Abendessen gibt es nicht, es gibt Geburtstagskuchen, kleine Brezeln, Mini-Mohrenköpfe und Obstschnitze, Wasser und Apfelschorle.

    Der Geburtstag heute soll ein Bibi-Blocksberg-Geburtstag werden, ich habe für alle Kinder so kleine Kinderhexenbesen besorgt plus jede Menge Geschenkbänder, Aufkleber, mit denen die Mädels dann erst mal ihre Besen verschönern können.

    An Spielen steht auf dem Plan:

    Topfschlagen
    Reise zum Blocksberg (nach Jerusalem)
    Stoptanzen
    Was hat sich verändert?
    Wer hat Angst vorm Schwarzen Raben (Mann)?
    Wettfliegen auf dem Besen
    Hexengebräu in einer großen Wanne im Garten zusammenmixen

    Meistens geht der Plan eh' nicht voll auf, da die Kinder auch plötzlich einfach so zusammenspielen, und dann mische ich mich auch nicht ein :hahaha:
     
  3. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergeburtstage

    Huhu,

    wir feiern immer von 15-18 Uhr, erstmal wird schön Kuchen gemampft, anschließend Geschenke ausgepackt, dann machen wir ein paar Spiele, dann wird gebastelt oder gemalt, dann gibt´s nochmal ein paar Spiele und dann machen wir noch so ein Snack- Abendessen mit viel Fingerfood, das wars.

    Achja, und jedes Kind bekommt beim Heimgehen so ein kleines Mitgebsel mit inform von ein paar kleinen Süßigkeiten. Manche Mütter packen da den Gastkindern richtige Geschenke mit ein, aber das mach ich nicht.

    Spiele kannst Du im Internet ergoogeln oder schau mal hier in der Schnullerfamilie unter Suche Spiele Kindergeburtstage.

    LG
     
  4. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.654
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Kindergeburtstage

    Wir feiern auch übernächste Woche den 6. Geburtstag. Bei uns geht die Feier von 15 bis 18 Uhr. Nachdem die Mottoparty im letzten Jahr so gut ankam wird es auch diesmal wieder eine Mottoparty.

    Letztes Jahr war es der Orient und dieses Mal eine Meerjungfrauenparty. Ich habe eine Verkleidungskiste bestellt. Mitgeliefert werden Ausmalbilder und Spielideen (die ich aber eigentlich nicht brauche). Die Fenster werden mit bunten Fischen geschmückt und auf den Tisch kommen ganz viele Muscheln. Zum Kaffee gibt es Muffins, die in kleine Fischformen gestellt werden (die basteln wir aus Tonpapier). Zum Abendessen gibt es natürlich Fischstäbchen.

    Wie auch beim letzten Mal müssen wieder kleine Aufgaben gelöst werden und zum Schluss machen wir eine Schatzsuche (je nach Wetter durch Haus oder Garten). Und es wird eben alles ein bißchen auf die Unterwasserwelt abgestimmt (Sackhüpfen ist dann Fischschwanzhüpfen, Eierlaufen machen wir mit Wasserbomben, die kleine Quallen sind und in ihr Heim gebracht werden müssen, es gibt einen Meerjungfrauentanz und ein Quiz bei dem sie leichte Fragen zum Thema Unterwasserwelt beantworten müssen).

    Ich freu mich schon auf den Kindergeburtstag....

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  5. Elulili

    Elulili Miss Gänsefüßchen

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergeburtstage

    Hallo ,

    Bei gutem Wetter finde ich Schnitzeljagden und Dosenrennen immer ganz toll
    (Dosenrennen:

    Die Kinder werden in zwei Gruppen aufgeteilt , und bekommen jeweils eine Dose mit zB Erbsen in die Hand gedrückt , und die Erwachsenen Begleitpersonen einen Zettel und einen Stift.Dann geht man jeweils in entgegengesetzte Richtungen los und verabredet sich , um eine bestimmte Zeit wieder zusammenzukommen.Man klingelt dann an den Haustüren , und bittet die Bewohner , die Dose gegen etwas anderes zu tauschen - das kann eine Rolle Klopapier sein , ein Kuli , Kekse...manchmal bekommt man sogar mehr - das freut die Kinder dann besonders.
    Alles wird dokumentiert -und wer zum Schluss am meisten tauschen konnte-die Gruppe hat dann gewonnen !Die Kinder hier auf dem Land lieben das...! )


    Ansonsten finde ich dem Alter auch Mottoparties toll , Verkleidungsparties etc...

    Wir haben immer gern das "Geschenke - Flaschendrehen " gespielt :
    (Geht auch mit nem Honigtopf bei einer Winnie Puuh Party , oder nem Hexenkessel bei einer Zauberparty -mit Losen drin auf denen die Name der Gäste stehen...)

    Auf wen der Flaschenhals zeigt , der muss dem Gebtagskind ein kurzes Ständchen bringen oä , und darf dann sein Geschenk holen , und das Gebtagskind packt es erst dann auch aus....

    Dann ist doch "Reise nach Jerusalem " immer der Renner , Verkleidungswettrennen , Watte pusten , der "Wer hat den Hut auf " - Tanz , Hooola Huup - wer kann es am längsten , Luftballontanz ....


    Wir haben aber (bei Linus 7tem war das mein ich ) :???:
    auch schon ganz dünne Sperrholzplatten bemalt....oder eine Gruselparty gemacht , und Geisterjägerwaffen gebastelt , aus alten Tetra - Packs , Klorollen usw....oder gemeinsam gebacken (damals waren es Osterkekse) haben wir auch schon....:umfall:


    Ich wünsche euch viiiieeel Spaß!!!
     
  6. AW: Kindergeburtstage

    Wenn gutes Wetter ist, ist ein größerer Spielplatz, falls vorhanden, ein gutes ziel. Vorallen hat man den Streß nicht in der Wohnung. Oder man könnte auch einen Kindergeburtstag auf nem Ponyhof feiern, kostet um die 10 Euro pro person und man hat wenig arbeit damit
     
  7. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergeburtstage

    wenn wir jetzt von 3 bis 6 machen würden.... findet ihr es nicht zu knapp mit kuchen essen und dann noch abendessen. ich mag dieses "stopfen "nicht so sehr.......
     
  8. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Kindergeburtstage

    also, wir haben von 15 bis 18.30 Uhr gefeiert - mit Abendessen. Wir hatten eine Detektivparty und haben verschiedene Tests gemacht wie schmecken, fühlen und hören. Eine Schatzsuche ist immer SEHR wichtig! Reise nach Jerusalem und Stoptanzen kommt auch immer gut an. Verschiedene Kreisspiele machen den Kindern auch Spaß. Mädchen basteln gerne! Vielleicht hast du da Ideen?!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kindergeburtstag bibi blocksberg

    ,
  2. unterwasser schatzsuche kindergeburtstag

    ,
  3. bibi blocksberg kindergeburtstag

Die Seite wird geladen...