Kindergeburtstag- brauche Denkanstoß

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sanni, 4. Januar 2009.

  1. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:
    So, Weihnachten ist vorbei, und es nähert sich mit großen Schritten der 7. :umfall: Geburtstag meiner "kleinen" Kröten.
    Und da bräuchte ich ein paar Denkanstöße.:jaja:
    Erstmal geht es um die Frage: Dieses Jahr zusammen feiern (bietet sich an, da es ein Sonntag ist, für mich weniger Arbeit...:heilisch: ) oder das erste Mal getrennt.
    Die Beiden waren bis zum Sommer im KIGA in einer Gruppe, d.h. alle Kids kannten sich untereinander. Seit Sommer sind sie in der Schule, getrennt Klassen. Und ich weiß nicht, ob das zusammen feiern klappt (wo bei ich davon ausgehe, das die Kinder sich alle untereinander kennen :jaja:
    Wenn wir zusammen feiern, was für ein Motto ist Mädchen und Jungs tauglich?:rolleyes:
    Ich hab schon an Detektivgeburtstag oder so gedacht. Die letzte Idee war jetzt, eine Unterwasserparty. Da Janni auf alles aus/im Meer steht (Wale, Delfin, etc) und bei den Mädels Meerjungfrauen angesagt sind.
    Habt ihr Denkanstöße oder ganz andere Ideen? Bin für jeden Tipp dankbar.
    LG Sanni
     
  2. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Kindergeburtstag- brauche Denkanstoß

    Hallo,
    wir haben im Februar den 7. Geburtstag vor uns und ich weiß auch noch nicht genau, was gemacht werden soll:rolleyes:.
    Ich würde die beiden einfach fragen, ob sie gemeinsam feiern wollen oder lieber nicht, sind ja schon groß genug,um die Entscheidung zu treffen,oder? Oder du beschließt einfach das, was für dich am einfachsten ist;).

    Mein Töchterlein steht dieses Jahr auf die Klassiker:bravo::
    Topfschlagen
    Stille Post
    Reise nach Jerusalem
    Gummibärchen ins Wasser und mit dem Mund rausholen
    Schokalade-einpacken und mit Besteck rausschneiden(der, der ne 6 gewürfelt hat)

    Dann habe ich mir noch überlegt, die Essknete zu holen, da können die was basteln und anschließend auffuttern:).
    Am Anfang werden die Geschenke versteckt und dann gibts noch Flaschendrehen, ehe sie die Geschenke aufmachen darf, da geht die Zeit nur so dahin.

    Ein Motto haben wir uns nicht überlegt, das ist ihr, glaube ich, dieses Jahr irgendwie nicht sooo wichtig.

    Liebe Grüße, Bianca:winke:
     
  3. mone_1978

    mone_1978 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergeburtstag- brauche Denkanstoß

    Hi!

    Was hättest denn für Ideen für die 2 Mottos?
    Was sagen die zwei denn dazu?
    Ich glaub ich würds im Zweifel zusammen feiern, stresfreier und weniger kostenintensiv und eigentlich doch auch schön für die Beiden?!?

    Lg

    Mone
     
  4. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Kindergeburtstag- brauche Denkanstoß

    In Sachen Detektivgeburtstag hatte doch Carolin mal so eine Geburtstagskiste von Jakoo bestellt und ich meine, die wäre richtig gut gewesen. Vielleicht wirst Du dort ja fündig :)

    Bei Unterwasser-Meerjungfrauen fällt mir gerade zwar einiges an Deko ein, aber keine Spiele - sorry.
     
  5. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Kindergeburtstag- brauche Denkanstoß

    Habt ihr vielleicht auch Platz und Leute genug, um zwei Themen nebeneinander her laufen zu lassen? Detektivfeier für Janniks Gäste und um Svea scharen sich die Nixen. Wechseln und Mischen nicht ausgeschlossen.

    Wäre sicherlich auch doof, die Lieblingsthemen zu reduzieren, "nur" weil das Geschwister am gleichen Tag Geburtstag hat.
     
  6. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kindergeburtstag- brauche Denkanstoß

    Ich finde ja dass Meerjungfrauen und Piraten hervorragend zusammen passen. :-D

    Wenn Dir das zusagt, dann piep mal und ich verrate Dir die Spiele die wir zum 6. Piratengeburtstag so gemacht haben.

    :winke: Ela
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Kindergeburtstag- brauche Denkanstoß

    *piep* gilt das auch für mich? *liebguck*
     
  8. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergeburtstag- brauche Denkanstoß

    :winke:
    Dank Euch erstmal. Also zwei Themen parallel laufen lassen geht glaub ich nicht.:nein: Wir haben zwar einen Partykeller, aber sooo riesig ist der nicht.
    Wenn ich zwei Themen nehmen würde, wäre Svea eher so auf Pferde, Janni in Richtung Piraten oder so.
    Ich hab den Beiden Unterwasserparty vorgeschlagen, Janni war sofort begeistert, er liebt alles was im Meer ist. Svea meinte naja, sie wollte eher so ne Party in Richtung H20 (aber das sind ja Meerjungfrauen, das hat sie noch nicht so ganz durchschaut....:crazy: )
    Sonst hab ich noch ein Motto gefunden "Reise ins Abenteuerland", da sind dann verschiedene Spiele, die auf unterschiedliche Länder abzielen. Das wäre vielleicht auch was.
    Eigentlich hab ich mich (für mich) schon entschieden, das wir zusammen feiern, nur das wie steht noch etwas in den Sternen.
    LG Sanni
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. delfin geburtstag spiele

    ,
  2. kindergeburtstag delfin spiele

    ,
  3. Kindergeburtstag wale

Die Seite wird geladen...