Kindergartenärger

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Frau Maus, 8. Juli 2007.

  1. Hallo Ihr Lieben,
    Glen hat einen Freund, der nicht immer den besten Einfluß auf ihn ausübt.
    Seine Eltern sind normal, aber er hat halt einen älteren Bruder, der auch gern mal über die Stränge schlägt.
    Naja, so machen die Beiden reichlich Blödsinn . Heute wurde das Toi-Papier abgerollt, was er auch kürzlich zu Hause machte , weil sein Freund das auch macht....
    Und so gibt es viele Sachen, die er nur macht, wenn sein Freund da ist.
    Auch einige Worte, die bei uns nicht verwendet werden, fallen plötzlich.
    Leider haben die Eltern von ihm einen mächtigen Stein dort im Brett. Der große Bruder ist dort auch im KIGA gewesen, der Vater engagiert sich im KIGA
    handwerklich und die Mutter drückt sich, wenn sie kommt mit der Erzieherin.
    Naja, dagegen habe ich natürlich keine Chance, heute aber nochmal klargestellt, daß Glen sicher kein Engel ist, er sich aber viel von V. abnimmt.
    Mich nervt das.... wenn ich Glen morgen bringe und sein Freund ist noch nicht da, ist alles i.O., Ist er da, fällt ein Schalter bei Glen um und er schmeißt sich mit dem Jungen auf den Boden, die rennen wie ein paar angestochene durch die Gegend.
    Ich kenne schließlich mein Kind und weiß, wie er sich zu Hause benimmt und auch bei anderen Leuten benimmt.
    Und ich werde ihn immer in Schutz nehmen, wenn es diese Angelegenheit betrifft.
    Sein Freund findet es auch blöd, wenn ich ihn zum Abschied küsse.
    Ich habe ihn darauf hingesagt, wir küssen uns solange, DIR das gefällt und es ist mir egal, ob es Deinem Freund gefällt.
    Nachdenkliche und fragende Grüße
    Claudia & Glen
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Kindergartenärger

    Darf ich gerade mal nachfragen, was ist denn überhaupt dein Problem?

    Salat
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergartenärger

    hört sich für mich alles ganz normal an :)

    Grüßle Silly
     
  4. AW: Kindergartenärger

    Hallo Ihr LIeben...

    Das Problem ist, daß ich von der Erzieherin das immer in "Kann ich mal kurz mit Dir sprechen" zu hören bekomme.
    Ich finde es ätzend, wenn er als Rädelsführer hingestellt wird, obwohl dem nicht so ist.
    Er benimmt sich woanders und mit anderen Kindern ja vernünftig.
    Sicher machen alle mal Quatsch, ich weiß aber woher die "Ideen" kommen und habe keine Lust immer zum Rapport kommen zu müssen. Die andere Mama aber immer nur nach dem Wetter usw. befragt wird.
    Ich würde es gut finden, wenn mal genau hingeschaut werden würde und nicht nach Vitamin "B" geschielt wird.
    Ich hoffe, meine Meinung dazu ist nun besser rübergekommen.

    LG Claudia
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Kindergartenärger

    Aaah jetzt ja.

    Du, da hilft eine ganz einfache Rückfrage: "Tja, was willst DU als geschulte Erzieherin denn dagegen unternehmen?"
    Zieh dir keine Schuhe an, die dir nicht passen. Im Kindergarten gelten nunmal andere Regeln als zuhause, in deinem Fall gelten zuhause offenbar sogar "strengere", weil solches Verhalten nicht auftritt. Also - nicht dein Problem, sondern IHRES.

    Salat
     
  6. AW: Kindergartenärger

    Danke ----> so sehe ich das auch.
    Und meine Mutter (Kindergärtnerin a. D. ) sieht das auch so, aber die ist halt kein Außenstehender.

    Dir danke für Deine ANtwort....Alles Liebe Claudia mit nicht immer Sonnenschein Glen, aber auch kein kleiner Terrorist
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergartenärger

    :winke: Claudia

    hmmm, ich denke auch, wenn da was im Kindergarten läuft - dann ist das Angelegenheit der Kindergärterinnen und in der Regel nicht Deine. Die Damen dort müssen sehen, wie sie die Situation entschärfen und regeln.
    So, wie's der Salat schon geschrieben hat.

    Beim nächsten "kann ich kurz mit Dir sprechen" würde ich deutlich machen, dass das Thema zur Genüge durchgekaut wurde und ein Handlungsbedarf nur im Kiga besteht, weil Göran zuhause ja "normal" ist. Und dieser Handlungsbedarf eben nicht von Dir kommt.

    Grüßle Silly
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...