Kindergarten-trotzdem kein Mittagsschlaf?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von tanni-nissi, 8. Oktober 2007.

  1. Hallo,

    Anissa geht nun die zweite Woche in den KiGa.Ihr gefällt es super und es gab auch bisher keine Probleme.
    Mein Problem ist nur,das sie um 12.30 wenn ich sie abhole tooootal müde ist.Aber sie will einfach nicht schlafen.Ich lege sie ins Bett,aber es funktioniert einfach nicht.Sie spielt und tobt,aber an schlafen ist nicht zu denken.Wenn ich sie allerdings nach eine Std völig entnervt wieder raushole,ist sie den ganzen Tag super knatschig und kriegt spätestens gegen 16.00 kaum noch die Augen auf.Dann ist es ein absoluter Kampf sie zumindest bis 19.00 wach zu halten.Das kostet natürlich echt nerven........
    Ich würd gerne wissen was ich tun soll..regelt sich das irgendwann von allein wenn sie länger im KiGa ist?Ist natürlich eine ganz neue Situation,vielleicht ist sie deshalb so aufgedreht?Oder sollte ich sie einfach nicht nach einer Std rausholen sondern wirklich erst wenn sie geschlafen hat?Irgendwann muss sie dann soch mal schlafen oder?
    Danke schonmal im Vorraus.
    LG Tanja
     
  2. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Kindergarten-trotzdem kein Mittagsschlaf?

    tja, genau das kenne ich hier auch von Laara.

    Absolut kaputt und an ein kleines Schläfchen ist nicht zu denken. Habe mich mit ihr zusammen hingelegt aber auch das hat nicht geklappt.

    Mittlerweile setze ich eine Pause an, Laara liegt gerade auch in ihrer Spielecke, hört eine CD und kuschelt auf dem Stillkissen mit ihren Kuscheltieren... das hält ca. 45 min an. Klar könnte sie in der Zeit prima schlafen - will sie aber nicht :ochne:

    Wenn ich gegen 16 Uhr Auto fahre kann ich fest davon ausgehen das sie einschläft *achselzuck* vorausgesetzt ich nehme ihre Nunu´s mit :zwinker:

    bin gespannt auf Tips die da noch kommen :)


    .
     
  3. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Kindergarten-trotzdem kein Mittagsschlaf?

    Da hänge ich mich auch gleich mal mit an.
    Sophie ist auch so eine Expertin, total müde aber nicht schlafen wollen. Ab 16 Uhr nur knatschig und auch Autofahren ist bei uns höchst gefährlich. (Auch ohne Nuckel)
     
  4. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.650
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Kindergarten-trotzdem kein Mittagsschlaf?

    Setz mich mal mit auf die Couch, nehm ne Tasse Tee und warte auch auf die Lösung..:zeitung:

    bei uns gehts nämlich ähnlich. Allerdings mag sie einfach keine CDs und Cassetten hören wenn wir nicht Auto fahren, so daß die Mittagsruhe leider ausfällt. Einziger Vorteil: ich krieg sie abends mal vor neun ins Bett.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergarten-trotzdem kein Mittagsschlaf?

    lustig, toni schläft seit sie im kiga ist fast 2 stunden....hat sie noch nie getan, problem ist nur, dass das dann oft bis halb vier ist und sie dann abends dementspr.fit ist.
    also anders rum ist es irg.wie auch nix
     
  6. AW: Kindergarten-trotzdem kein Mittagsschlaf?

    Hallo,

    wenn sie doch erst zwei Wochen im Kindergarten ist, dann muss sie wohl immer noch die ganzen Eindrücke verarbeiten und ist vielleicht deswegen zwar müde, aber durch die Eindrücke kann sie nicht schlafen.....warte doch nochmal eine Zeit ab.

    Vielleicht geht es ja auch mal, sie über Mittag im Kindergarten zu lassen und dann mal sehen, ob sie dort über Mittag schläft. Wenn sie dort auch nicht schläft, dann braucht sie noch Zeit um alles zu verarbeiten!
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kindergarten-trotzdem kein Mittagsschlaf?

    Josy hat ja seit ihrem 2. Lebensjahr kein Mittagsschlaf mehr gemacht, dann kam sie mit 3 in den Kiga und dann "musste" sie mit Schlafen... dann hab ich sie aber Abends nicht ins Bett bekommen. Und jetzt macht sie keinen mehr ist aber dafür auch entsprechend früh müde.

    Früher ging sie auch so 19:00 - 19:30Uhr ins Bett. Das ist heut nicht mehr machbar, weil sie einfach zu müde ist. Also geht sie jetzt zwischen 18-19Uhr Schlafen... :jaja:

    Vielleicht wär das für euch auch ne Lösung die Zeit vorzuverlegen...

    lg
     
  8. AW: Kindergarten-trotzdem kein Mittagsschlaf?

    Hallo,

    bisher hat sie immer gegen 20.00 Uhr geschlafen.Heute war sie natürlich sooooooo müde,das sie um 19.00 Uhr eingeschlafen ist.An sich finde ich das nicht schlimm.Problem ist nur,das sie dann morgens nicht mehr um 8 uhr wach wird,sondern schon gegen halb sieben.Das hatten wir nämlich auch schonmal.Und das ist mir persönlich viel zu früh;)
    Zudem kommt das Problem,das sie den ganzen Tag über wirklich unausstehlich ist.Und ich mag nicht den ganzen Tag nur mit meckern und Schimpfen verbringen weil sie einen Mist nach dem anderen verzapft.Das ist ja auch nicht wirklich schön.Weder für sie noch für mich.Ich bin auf jeden Fall heute Abend fix und fertig.
    Ich hoffe mal,das sich das wieder gibt wenn sie länger im KiGa ist.
    Das sie über mittag bleibt,ist für März/April nächstes Jahr erst geplant weil dann mein Studium beginnt.Bis dahin will ich sie schon ganz gern mittags abholen.
    Vielleicht muss sie sich wirklich erstmal daran gewöhnen.

    LG
    tanja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...