Kindergarten - Keine Plätze mehr frei...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Jenni, 16. Juli 2007.

  1. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Joshua wird im Januar drei und natürlich möchten wir, daß er in den gleichen Kindergarten, wie Linus gehen kann. Das wird aber wohl nicht möglich sein. Die Leiterin unseres Kindergartens hat mich heute morgen darauf angesprochen.

    Problem ist, daß die Stadt möchte, daß der Kindergarten nur mit 3 1/2 Gruppen geführt wird (3 ganze Gruppen mit 28 Kindern und jeweils 2 Erzieherinnen und eine Kleingruppe mit max. 10 Kindern und einer Erzieherin), weil in anderen Kindergärten der Stadt noch Plätze frei sind. Ausreichend Platz für mehr Kinder wäre in unserem Kindergarten vorhanden (es wäre sogar noch für eine fünfte Gruppe Platz...) und eigentlich war auch vorgesehen, die Kleingruppe für das nächste Kindergartenjahr wieder aufzustocken.

    Für das neue Kindergartenjahr ab September haben auch schon einige Kinder eine feste Zusage erhalten. Dadurch, daß die Kleingruppe aber beibehalten werden soll und durch die neu in die Schule kommenden Kinder nicht ausreichend Plätze frei werden, müsste 8 Kindern, die im September neu starten wollten eigentlich wieder abgesagt werden. Für nachrückende Kinder, die im Laufe des Kindergartenjahres 3 werden (wie Joshua) ist gar kein Platz mehr.

    Wir müssten Joshua also (und die anderen Eltern ihre Kinder auch)- wenn wir den Kindergartenplatz ab 3 in Anspruch nehmen wollten - in einen anderen Kindergarten geben. Das hieße, wir hätten morgens zwei Kinder in zwei unterschiedliche Einrichtungen zu bringen. Das will ich nicht. Zumal es zeitlich auch gar nicht möglich ist, großartig in der Gegend rumzufahren. Die beiden Kindergärten, die noch Plätze frei haben, sind alles andere als in der Nähe, der eine ist sogar mind. 20 Minuten Autofahrt entfernt. Arbeiten wäre für mich so also überhaupt nicht möglich.

    Habt Ihr evtl. eine Idee, wohin ich mich wenden könnte? Presse? Stadtverwaltung? Was macht Sinn? Die Kindergartenleiterin meinte selbst, sie käme nicht weiter und das einzig verbleibende Mittel wäre, die Eltern loszuschicken, um Druck bei den zuständigen Stellen zu machen, daß die Kleingruppe wie geplant zu einer vollen Gruppe aufgestockt wird.

    Etwas lang geworden :rolleyes:

    Leicht frustrierte Grüße
    Jenni
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kindergarten - Keine Plätze mehr frei...

    Ist es ein städtischer Kindergarten? Dann würde ich mal bei der entsprechenden Stelle im Rathaus nachfragen. Es kann ja wohl nicht sein, dass Du 2 Kinder in 2 verschiedene Kindergärten bringen muss. Die Kindergartenleitung müßte dir aber genauer sagen können an wen Du dich wenden sollst.
     
  3. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergarten - Keine Plätze mehr frei...

    :winke:

    Eigentlich in kirchlicher Hand, aber die Stadt entscheidet... Ich hab vorhin mal bei der Stadt angerufen, die schieben den schwarzen Peter aber der Verwaltung der Kirche zu, die schieben wieder zurück *grrr* Ich werd heute mal einen "netten" Brief schreiben. Es ist doch wirklich zum verrückt werden.

    :winke:
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kindergarten - Keine Plätze mehr frei...

    Schon klar dass bei so etwas der schwarze Peter von einem zum anderen geschoben wird. Typisch verwaltung. Ich würd aber auf keinen Fall nachgeben, lieber denen so lange auf den Zeiger gehen bis Du eine klare Ansage bekommst. Von wem auch immer...
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kindergarten - Keine Plätze mehr frei...

    Wie doof ist das denn?????????
    Werde Geschwisterkinder nicht bevorzugt aufgenommen??????

    Würdest Du im nächsten Sommer dort einen Platz bekommen???

    Ach, ich weiß leider auch keinen rat, finde es aber :bruddel:

    Meike
     
  6. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergarten - Keine Plätze mehr frei...

    Hallo,

    ich habe wohl das gleiche Problem.
    Dominik wird im Januar drei. Eigendlich sollte er schon im August kommen. Das klappt auf jeeeedenfall hieß es immer. Und nun?
    Alles dicht, weil plötzlich alles dicht ist. Eltern die arbeiten haben vorrang.
    Verstehe ich ja auch. Aber den Eltern fällt doch nicht plötzlich ein, das sie in zwei Monaten arbeiten wollen. Das muss doch schon bekannt gewesen sein :???:
    Und im Januar bekommen wir einen Platz, wenn den einer frei ist.
    Ich überlege echt, ob ich nicht doch beim anderen Kiga anrufe.

    Und Dominik bräuchte den Platz sooo sehr:(

    Als ich das alles gehört habe, hätte ich echt den Laden da zusammen schreien können:bruddel:
     
  7. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergarten - Keine Plätze mehr frei...

    Doch, Geschwisterkinder werden bevorzugt, aber es wird nach dieser Richtlinie verfahren: Bei freien Plätzen werden Geschwisterkinder nur dann bevorzugt, wenn der Altersunterschied zu älteren Kindern auf der Warteliste maximal einen Monat beträgt. Ansonsten wird nach Altersregel verfahren.

    Ich hab keine Ahnung, wann er dann einen Platz bekommen würde, wahrscheinlich erst dann, wenn Linus in die Schule geht, dann wird ja ein Platz frei :umfall:

    Vor drei Monaten hieß es bei uns ja auch noch großartig, Joshua könnte spätestens ab Dezember kommen, evtl. sogar noch früher. Und jetzt? Gar nix, Pustekuchen :bruddel:

    Ich hab jetzt erstmal einen Brief an die Zuständige bei der Stadt geschrieben, eine Kopie davon geht an den Bürgermeister und dann mal abwarten...

    :winke:
    Jenni
     
  8. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Kindergarten - Keine Plätze mehr frei...

    Das ist ja doof. Mach der Verwaltung ordentlich Druck, es kann ja mal gar nicht sein, dass du 2 Kindergärten anfahren musst. Manchmal versteh ich einfach die Welt nicht mehr :ochne:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...