Kinderfahrradkauf kinderleicht

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Mischa, 17. Juli 2012.

  1. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.420
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club hat einen wirklich schönen Ratgeber rund um den Fahrradkauf für Kinder aufgelegt. Natürlich werden auch Themen wie Radfahren lernen, Stützräder, richtige Sitzposition und und und angesprochen. Kostenlos erhältlich beim ADFC oder als PDF Download.

    Bildschirmfoto 2012-07-17 um 23.24.26.jpg
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Kinderfahrradkauf kinderleicht

    Danke Mischa! :bussi:

    Wir sind doch gerade auf Fahrradsuche, weil das alte für Erne inzwischen viiiiieeeel zu klein ist. Da kommt sowas genau richtig!
     
  3. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kinderfahrradkauf kinderleicht

    Danke Dir :bussi:

    LG Sandra
     
  4. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.420
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Kinderfahrradkauf kinderleicht

    Dann noch eben der Link zu Stiftung Warentest, leider schon sehr alt. Man kann nur hoffen, dass sich das einiges verbessert hat. Ich hatte mich vor schätzungsweise 12 Jahren durchgesetzt und dem Kind ein teures Puky mit Nabenschaltung in passender Größe angedeihen lassen. War Puky für mich bis dahin das Maß aller Dinge bei Kinderrädern wurde ich bitter enttäuscht. Der Drehgriff für die Schaltung ging so schwer, dass unser Kind Schmerzen in der Hand bekam, der zweite Sohn konnte damit erst gar nicht richtig schalten weil ihm die Kraft in der Hand fehlte. Das Fahrrad fing teilweise an Rost anzusetzen obwohl es meist in der Tiefgarage stand. Wie gesagt lange her und ich hoffe man hat aus den Fehlern gelernt.

    Unser Nachbarskind hat ein Rad von Cube und wenn ich nicht Stiftung Warentest bin, dass macht wirklich einen guten Eindruck und sie fährt auch gerne und viel damit. Sprich würde ich heute ein Kinderrad kaufen dann eines von Cube und auch nur beim engagierten Radhändler der Kind schnell hilft wenn am Anfand Einstellungsprobleme auftreten.

    Habe mir selbst erst vor zwei Monaten wieder ein Rad zugelegt und bin immer froh, wenn das nette und kompetete Imle Team mir eben mal auf die Schnelle weiter hilft. Davor war ich in zig anderen Läden und fand es erschreckend wie wenig man dort auf die Kunden eingeht. Da kann man dann auch gleich im Versandhandel bestellen.

    - Cube Kinderräder
    - Stiftung Warentest Kinder Fahrräder

    P.S. Noch ein Tipp. Schaut euch dann und wann mal die Räder der Kinder an. Die merken oft selbst nicht, dass ihre Bremse kaum mehr Wirkung zeigt, das Rücklicht nicht funktioniert oder Teile verbogen sind.
     
    #4 Mischa, 19. Juli 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2012
  5. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kinderfahrradkauf kinderleicht

    Mischa, dagher machen wir regelmäßig ein Fahrrad-"TÜV" bei unserem Händler ;-)
    gerade eben steht mein Rad ein Paar Tage bei denen in der Werkstatt.
    Das gehört hier zum Service-Paket :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...