Kinderchor

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Juli, 18. November 2008.

  1. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Meine liebe Tochter ist eine bekennende Sängerin.

    Sie steht auf und fängt das singen an und könnte fröhlich den ganzen Tag weiter singen. Was bei ihr auffällt, ist ihr Taktgefühl (oftmals dappelt sie im Takt mit dem Fuß) und die erstaunliche Fähigkeit einen Ton zu halten. Wunderschön, ihr könnte man den ganzen TAg zuhören.

    Bei uns im Ort gibt es nun einen Kinderchor. Das Muttertier hat sich gedacht, für so kleene Stöpkes wie Nike ist das bestimmt noch nichts. Aber falsch gedacht. Nach einem Gespräch mit einer anderen Mutter über das Krippenspiel, welches auch der Kinderchor macht, wurde ich eines besseren belehrt. "Nimm Nike und geht schnuppern, die gehört da bestimmt hinein". Also doch nicht wie gedacht erst ab 6 oder 7 sondern schon wesentlich früher.

    Ist hier jemand, dessen Kind schon in den Kinderchor geht und auch noch jünger ist?
    Ist das sinnvoll? (Vorallem auch in der sprachlichen Entwicklung... so gewissen Laute wollen und KÖNNEN bei ihr noch gar nicht - s und sch -)
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kinderchor

    :winke:

    Laura ist auch so eine *ich sing immer und überall*-Maus und ich dachte auch Kinderchor = perfekt. Tja, was soll ich sagen: Laura war einmal da und dann nie wieder.

    Für diesen Chor war sie einfach zu klein. Sie konnte keine Noten, nicht lesen und das wurde irgendwie mit vorausgesetzt. (und der Chor soll auch für kleinere Kinder sein)

    Ich denke, das ist auch eine Frage der Kompetenz des Chorleiters und das würde ich mir vorher angucken bwz. nachhören, was denn von den Kindern erwartet wird und danach entscheiden.

    Für Laura ist es - zumindest nach hiesigen Begebenheiten - noch zu früh.

    Schau es dir einfach mal an. Wie wäre es sonst mit musikalischer Früherziehung?

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Kinderchor

    Ich würds auch ausprobieren :jaja: Was solls denn schaden?

    :bussi:
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Kinderchor

    Annika ist auch so eine Sängerin und sie war auch hier im Chor, der die Kinder ab 5 aufnimmt. Und was war bei ihr? "Die singen ja immer das Selbe" :umfall: Dass man Sachen zum üben mehrmals üben muss, das hat ihr nicht gefallen :ochne:
    Probier's doch einfach mal aus! :jaja:
     
  5. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    AW: Kinderchor

    :winke:

    Seit Emily 4 1/2 ist, ist sie im Spatzenchor. An sich nimmt die Kantorin erst Kinder mit 5, aber Emily war damals schon im Kiga-Chor, von daher war das o.k.. Mit 7 wechseln dann die meisten in den Kinderchor über.

    Emily liebt ihren Chor und deren "Auftritte", deren gibt es drei große im Jahr. Vor den Sommerferien ein Sommerfest mit Motto, letztes Jahr der Turmbau zu Babel dieses Jahr der barmherzige Samariter. Dann ein Adventssingen, und natürlich am Heiligen Abend in der Kirche.

    Es ist so wunderschön was unsere Kantorin mit den Kindern macht, so manche Träne wurde von mir schon dabei verdrückt :)

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Kinderchor

    Nike singt vorzugsweise eh immer das gleiche, wenn auch nicht ganz richtig.

    Mir wurde jetzt gesagt, dass die gerne so kleine Mäuse nehmen...

    Erst mal wollte ich eh mit ihr zusammen zum schnuppern um erst mal zu sehen ob das was ist. Nur bevor ich hier jetzt überall anrufe / hingehe, wollte ich mal eure Erfahrungen lesen.

    Musikalische Früherziehung läuft über den KiGa aber leider da wo sie Sprachförderung hat.
     
  7. AW: Kinderchor

    Ja macht das, meine Große geht auch schon seit sie fünf ist.:)
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Kinderchor

    Wie alt ist Nike denn?

    Es kommt wirklich sehr auf den Chor und die Chorleitung an.

    Ich hatte damals in meinem Kinderchor ja auch Kinder ab etwa 4 Jahren. Da muss ich dann entsprechend einfache Stücke suchen und die mit den Kindern auswendig lernen. Geht aber auch super!

    Also schaut es euch mal an und wenn du (und vor allem dein Kind) ein gutes Gefgühl dabei hat, dann würde ich sie singen lassen!


    Liebe Grüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...