Kinderbuch-Preise

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Volleybap, 18. Juli 2007.

?

Was seid Ihr bereit, für ein gutes Kinderbilderbuch auszugeben?

  1. Bis zu 5 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Bis zu 10 Euro

    9 Stimme(n)
    26,5%
  3. Bis zu 15 Euro

    15 Stimme(n)
    44,1%
  4. Bis zu 20 Euro

    8 Stimme(n)
    23,5%
  5. Mehr als 20 Euro

    2 Stimme(n)
    5,9%
  1. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Sind Kinderbilderbücher zu teuer? Oder nicht gut genug? Wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, wo ist meine Schmerzgrenze beim Kauf? Was darf ein gutes Buch kosten?
     
    #1 Volleybap, 18. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2007
  2. Summersky

    Summersky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Kinderbuch-Preise

    Es kommt drauf an,
    aber für ein normales Kinderbuch wurde ich so 10 Euro bezahlen.
    Na klar gibt es Bucher von einer Bestimmten Marke:zwinker:
    die kosten dann auch mal 15 Euro



    Lg Summer:winke:
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kinderbuch-Preise

    Ich bin bei guten Büchern relativ schmerzfrei was den Preis angeht :oops:
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kinderbuch-Preise

    hmm, Bilderbücher kaufe ich inzwischen selten bis gar nicht mehr :-?
    Aber generell finde ich Bücher inzwischen ziemlich teuer, was mich aber nicht davon abhält welche zu kaufen.
    Meine Schmerzgrenze für ein Kleinkinder-Bilderbuch wäre zu 99 % bei 15 Euro erreicht, es muß schon etwas sehr besonderes sein, dass ich mehr investieren würde.
     
  5. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Kinderbuch-Preise

    bis zu 20 Euor geb ich schon mal aus, es war sogar mal ein Buch für Micki bei das hat weit über 20 Euro gekostet.
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Kinderbuch-Preise

    Bilderbücher kaufe ich seltenst. Meine persönliche Schmerzgrenze bei allem Büchern liegt bei 10 euro. Ich mache da keine Unterschiede. Es sei denn, es ist ein Buch, welches ich unbedingt haben muss, weil sonst die Welt zusammenbricht :cool:, dann geb ich bis 15 euro aus. Mehr kann ich auch gar nicht.

    Aber teilweise finde ich die Bücher wirklich überteuert. Keine Ahnung, obs gerechtfertigt ist.

    :winke:
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Kinderbuch-Preise

    Für Bilderbücher max. 10 Euro - alles andre - hm - kommt halt ganz drauf an! Im Bereich bis 20 Euro - mehr auf keinen Fall, ab 15 Euro aufwärts muß es wirklich schon was besondres sein!

    :winke:
     
  8. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kinderbuch-Preise

    Bei guten Bücher ,bzw. wo ich denke Giulia kann von profitieren kann es auch über 20 Euro mal kosten.Da gebe ich schon das Geld aus, spare lieber bei anderen Spielsachen.


    LG Gianna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...