Kinder-Laptop - sinnvoll oder totaler Quatsch?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von joanre, 20. August 2007.

  1. Hallo zusammen,

    ich wollte mal eure Meinungen dazu hören - was haltet ihr von Kinder-Laptops, die gibt es ja im Handel, z.B. von vtech (oder so ähnlich?). Unser Großer liebt es mal am PC von uns was zu machen, die Sendung mit der Maus-Spiele sind schön und einige andere ja auch. Wie macht ihr das, lasst ihr die Kiddies an eure PCs, oder habt ihr so ein Kinder-Laptop gekauft? Mit unserem Rechner lass ich ihn halt nicht gern allein machen ...

    Aber sind die Kinder-Dinger überhaupt sinnvoll? Oder fliegen sie nach 2 Wochen in die Ecke? Und wenn ja, für welches Modell habt ihr euch entschieden??? Kann man da auch CDs einlegen??? Fragen über Fragen von einer noch total Uninformierten ...

    Danke für alle Antworten und Tipps!!!
     
  2. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Kinder-Laptop - sinnvoll oder totaler Quatsch?

    wir haben uns dagegen entschieden, war mir zu einseitig, denn außer den Spielen drauf, kannst damit nix machen.

    Wir haben 1 Kinderspiel für den Computer, das ist ein Art Such- und Legespiel mit Bob dem baumeister. Da darf der Große ab und an mal - aber nur unter aufsicht - mal am Rechner spieln.
    Ab und an mag er auch mal mit der Maus im Paint malen, das findet er auch witzig.
    Mehr fände ich übertriben und imo noch unnötig.

    Aber vielleicht haben ja andere andere Erfahrungen gemacht, ich mag die Teile nicht ;)
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Kinder-Laptop - sinnvoll oder totaler Quatsch?

    Ich fand die auch nicht so toll, weil eben zu einseitig.

    Es gibt soviele altersgerechte Lernspiele für den PC, die sind mir lieber.
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Kinder-Laptop - sinnvoll oder totaler Quatsch?

    Hallo Joanre,

    bei uns hat Erne einen eigenen Account auf dem Rechner, da kann er sich ohne Passwort einloggen und auch nix zerhämmern, wenn er mal euf eine falsche Taste kommt.

    Da geht dann auch automatisch der Firefox mit der Seite von der Maus auf.

    In den Lesezeichen hat er auch die Seiten von Löwenzahn gespeichert, so dass er da ab und an mal wechselt.

    Ich finde das wesentlich besser als solch einen Spiel-Laptop, denn da bist du sehr eingeschränkt und ab einem gewissen Alter wird der auch einfach langweilig.


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  5. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Kinder-Laptop - sinnvoll oder totaler Quatsch?

    achja, was mir ncoh einfällt, der Große hat ne eigene kleine MAus.

    Ist eigentlich eine Reisemaus, aber die Größe paßt perfekt und er kann sie mit der ganzen Hand umschließen und effektiv benutzen :)
     
  6. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Kinder-Laptop - sinnvoll oder totaler Quatsch?

    Wir haben diesen hier

    http://www.brandora.de/P139763.brandora

    Er war vor kurzem in Kaufland von 29,99€ auf 9,99€ runtergesetzt... da hab ich dann ohne lange zu überlegen zugeschlagen...
    Stella findet ihn ganz toll und spielt auch nach über 2 Wochen ab und an damit... Ich bin auch erst gegen so ein Teil gewesen, aber jetzt wo wir ihn haben finde ich Ihn auch gut... an unseren PC darf sie wenn sie war älter ist... jetzt sitzt sie immer mit Ihrem Laptop neben mir wenn ich am PC bin :)
     
  7. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Kinder-Laptop - sinnvoll oder totaler Quatsch?

    Und genau das sollte er auch nicht sein - allein am Rechner.
    Unsere Kinder haben einen alten Rechner "für sich", Elternaccount, jedes Kind einen eigenen, eingeschränkten Account. Ist der Rechner an, sitze ich gegenüber bzw. mache bei neuen Spielen mit.

    Salat
     
  8. AW: Kinder-Laptop - sinnvoll oder totaler Quatsch?

    Na klar, allein ist er nicht, aber auf unserem Rechner sind so viele berufliche Dinge, außerdem hochwertiges Zubehör, dass ich da etwas pingelig bin - besser gesagt mein Mann. Aber ich tendiere auch eher dahin, mit ihm mal auf der Maus oder Löwenzahnseite zu schauen, als so einen Kinder-PC anzuschaffen. Ein alter Rechner zum Spielen und Ausprobieren wär super, haben wir aber z. Zt. nicht.

    Danke euch für eure Tipps, fühle mich da jetzt bestätigt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...