Kinder-Laptop oder gleich ein "richtiges"???

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Micky, 19. Oktober 2009.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Klara hat vor ein paar Tagen so einen hier bekommen - aber ohne große Erklärungen konnte sie binnen 24h nahezu perfekt damit umgehen- hatte auswendig gelernt welche zahl von 1 bis 30 für welches Programm/Spiel steht und zudem befunden, dass die Programme alle zu leicht seien :umfall: :hahaha:

    Nun frage ich Euch: welchen Kinder-Laptop o.ä. würdet Ihr empfehlen (denn sie liiiiiiebt solche Dinger - von mir aus bräuchten wir gar keinen :ochne: ) - oder meint Ihr, es wär ne Idee, einfach nen simplen gebrauchten "echten" Laptop zu kaufen und ihr dafür Programme zu besorgen?

    LG Meike, ratlos
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kinder-Laptop oder gleich ein "richtiges"???

    Ein rictiger Computer mit guten Spielen macht mehr Sinn, finde ich. (Wenn man die ewige Diskussion um Spielzeiten aushaelt.)

    Lulu :winke:
     
  3. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.495
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Kinder-Laptop oder gleich ein "richtiges"???

    da schließe ich mich lulu an - ich kenne das noch von meinem bruder...
    lieber gleich einen richtigen - kommt auf dauer billiger und lässt sich länger nutzen ;-)
    wenn sie ein bisschen älter ist, kann man ja vielleicht auch ein paar seiten aus dem internet speichern, auf die sie zugreifen kann...
    mein bruder musste zB im ersten schuljahr schon mit dem computer und e-mails umgehen können - da kann sie das auch gleich lernen...

    lg Simone
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kinder-Laptop oder gleich ein "richtiges"???

    Wenn ihr das Geld habt: nimm einen echten. Da habt ihr mehr von! Und ich nehme an, dass ihr Windows fahren werdet, da ist die Spieleauswahl auch größer ;) Wobei Ariane mit ihren Löwenzahn-CDs aufm Mac schon ganz gut ausgelastet ist.
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kinder-Laptop oder gleich ein "richtiges"???

    Geld.....hm.....viel soll das erst mal nicht kosten - ich sag mal um die 100euro miximal - gibt es dafür nen brauchbaren Gebrauchten?? wenn ja, WAS???????????? nochmal :help:
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Kinder-Laptop oder gleich ein "richtiges"???

    www.pc-gratis.de sag ich mal wieder. Und schau einfach nach, was da ganz billig abhängt. In dem Alter brauchst du keine Grafik-Boliden, die meisten Kinderspiele laufen auch bei sehr mäßigen Voraussetzungen gut.

    Diese ganze KinderPC-Schiene ist echt für die Tonne...

    Salat
     
  7. Stina

    Stina Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    AW: Kinder-Laptop oder gleich ein "richtiges"???

    Frag doch mal im Bekanntenkreis oder so nach...viele Kinderspiele (zumindest die die wir im Kiga haben) laufen unter Windows 98...und haben kaum Anforderungen.
    Der PC im Kiga ist ein so altes Ding das wir manchmal uns wundern das er noch läuft.

    Für die ersten PC Erfahrungen tut es was einfaches...
     
  8. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Kinder-Laptop oder gleich ein "richtiges"???

    Bei uns gibt's Kernzeiten an meinem Rechner - da erspare ich mir auch die elende Diskussion ums Ausschalten oder um's "Warum darf ich nicht?!" :wink: Es ist einfach meiner, da darf sie gerne ran und spielen, aber wenn ich ihn brauche hat sie Pech :->>

    Für das bißchen KiKa-spielen oder mal eine Lern-CD braucht's mMn noch keinen eigenen Rechner :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...