Kinder Fahrradanhänger oder Fahrradsitz

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von olga, 12. März 2012.

  1. Hallo Mama´s

    ich möchte gerne mit meiner 10 Monate alten Tochter Fahrradfahren.
    Keine langen Touen so ein zwei Stunden mal. Vielleicht auch mal eine Tagestor.

    Aber nun stehe ich vor der qual der wahl.
    Anhänger oder Sitz???
    Wie läßt sich der Anhänger im Auto mitnehmen wenn wir mal "auswärts" fahren?
    Und wie schläft die Kleine im Sitz?
    Was ist sicherer??
    Was ist besser??

    :bahnhof:

    Was habt ihr für Erfahrungen?
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kinder Fahrradanhänger oder Fahrradsitz

    Wir haben einen gefederten Fahrradanhänger, für den wir aber momentan noch eine entsprechende Schale für Babys bräuchten, da der Hänger erst ab 1 Jahr ist. Auf dem Fahrradsitz wär mir persönlich zu gefährlich, weil sie da tief fallen würde und sich nicht befreien könnte oder einfach abspringen, wenn das Rad kippt. Ab wann ein Fahhradsitz für Kinder zugelassen ist, weiß ich nicht.
     
  3. AW: Kinder Fahrradanhänger oder Fahrradsitz

    Also laut Stiftung Warentest schneiden Sitze eigentlich ganz gut ab?? Aber halt Anhänger auch? Und was ist wenn ihr mal weiter weg fahrt? Kann man den Anhänger irgenwie etwas kleiner machen?
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kinder Fahrradanhänger oder Fahrradsitz

    Der ist zusammenklappbar und hat zudem einen Bügel und ein Stützrad, so dass man ihn auch ohne Fahrrad schieben kann. Der Hänger ist allerdings neu recht kostspielig (ca. 600,00 €). Wir haben ihn gebraucht bekommen. Uns war wichtig, dass er gut gefedert ist, um die Wirbelsäule des Kindes zu schützen. Außerdem können im Anhänger auch mal 2 Kinder mitfahren :)
     
  5. AW: Kinder Fahrradanhänger oder Fahrradsitz

    Und wie lange kann man den nutzen?
    Und im Anhänger müßen sie aber auch Helme tragen oder?
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kinder Fahrradanhänger oder Fahrradsitz

    Wie lange genau, weiß ich nicht, aber vermutlich länger, als den Fahrradsitz wegen des zulässigen Gewichtes. Ja, Helm ist grundsätzlich Pflicht.
     
  7. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kinder Fahrradanhänger oder Fahrradsitz

    Ich denke das ist immer Geschmacksache, mir ist der Fahrradsitz lieber wie der Hänger, alleine schon vom Gewicht her und von der Größe und der Zwerg sieht auf dem Sitz mehr wie im Hänger, teste doch einfach mal im Fahrradladen wie sich ein Hänger fahren lässt und wie der Sitz, das nimmt Dir die Entscheidung dann schon eher ab.

    LG Sandra

    PS: Wir haben den Römer Jockey Comfort und sind sehr zufrieden damit, der Zwerg ist mit 9 Monaten das erste Mal mitgefahren und kann bis 22kg befördert werden.
     
  8. AW: Kinder Fahrradanhänger oder Fahrradsitz

    Ja den Römer hatte ich auch im Auge.

    Bis mein Mann mich irre gemacht hat mit Anhänger.
    Aber das ist eine gute Idee mit dem Händler, da soll mein werter Herr gleich mit gehen!!
    Am Ende ist sie ja eh meist auf seinem Rad :hahaha:
    Oder hinter seinem Rad.....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...