Kind wird stündlich wach

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von aisa, 12. Oktober 2004.

  1. Hallo, vielleicht kann jemand helfen. Mein Sohn( fast 5 Monate) hat schon durchgeschlafen, hat abends keine Einschlafprobleme (ohne Schnuller), wird aber seit ungefähr 5 Wochen fast stündlich wach und beruhigt sich selten von allein wieder. Wenn ich nach ein paar Minuten hingehe, den Schnuller dann doch gebe und ihn kurz auf die Seite lege geht es sofort wieder...bis zur nächsten Stunde. Ich gebe ihm 22 Uhr etwas und dann so zwischen 5 und 6 Uhr. Gelegentlich (einmal pro Woche) wacht er nur einmal pro Nacht auf, das ist sehr erholsam. Achso, er geht abends ca. 19:45 ins Bett und schläft dann insgesamt bis halb acht morgens.Am Tag schläft er 4x, insgesamt 3-3,5 Stunden.
    Was soll ich machen, schreien lassen oder immer wieder hinrennen?! Ich bin fast am Ende!
     
  2. Hallo,


    Noah hatte das auch immer wieder, dann stand immer ein Entwicklungsschub an. das ging meist 3-4Wochen dann war wieder alles ok. Außer im Moment irgendwie.

    Schreien lassen würde ich ein so kleines baby aber nicht. geh immer rein und beruhige ihn, weiß auch nicht genau. Aber schreien lassen, neee er versteht das alles garnicht. Und austesten will er Dich in dem Alter bestimmt nicht.

    Kann Dir auch keinen ultimativen Tipp geben.

    yvonne
     
  3. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    hallo aisa, herzlich willkommen :winke:

    was mich ein bisschen stutzig macht: dein sohn schläft 4(!) mal am tag? das kommt mir echt oft vor.

    schreib doch mal von wann bis wann er schläft, wann und was er isst/trinkt, was für ein ritual ihr habt und wo er am besten schläft.

    allzuviel hoffnung will ich dir nicht machen, meine rübe hat von 3mo-6mo durchgeschlafen und dann war für das nächste halbe jahr schluss. :-D

    wie doddla schreibt: entwicklungsschub. und das zweite lebenshalbjahr bringt beikost, sitzen lernen, krabbeln, stehen können usw usf, das leben ist richtig spannend und aufregend. ein schub nach dem anderen sozusagen :wink:

    aber vielleicht können wir einen verbesserung hinkriegen, kopf hoch :D


    ach ja: schreien lassen auf keinen fall, davon rate ich absolut ab

    ganz liebe grüße derweil
    jackie
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Kalorienbedarf über Tag gedeckt? Meine Maus wacht nämlich immer dann nachts auf, wenn es Zeit wird den Essensplan tagsüber zu verändern.
    Die Schlafensgesamtzeit kommt mir auch recht lang vor. Linnea schläft über Tag 2-2,5 Stunden (meist in 2 Schläfchen) und nachts etwa 11 Stunden. Ich denke, das ist recht durchschnittlich für die Halbjährigen.
    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...