Kind trotz Verhütung (-Methode?) ?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von makay, 9. Januar 2006.

?

Habt Ihr erfolgreich verhütet ?

  1. Ich verhüte gar nicht und habe keine Kinder.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ich verhüte nicht und habe x Kinder (bitte im Text angeben).

    3 Stimme(n)
    5,0%
  3. Ich habe mit Pille sicher verhütet.

    36 Stimme(n)
    60,0%
  4. Ich habe ein oder mehr Pillenkind(er).

    10 Stimme(n)
    16,7%
  5. Ich habe mit Persona sicher verhütet (wie lange ?).

    4 Stimme(n)
    6,7%
  6. Ich habe ein oder mehr Personakind(er).

    5 Stimme(n)
    8,3%
  7. Ich habe mit Nuva-Ring sicher verhütet.

    3 Stimme(n)
    5,0%
  8. Ich habe ein Nuva-Ring-Kind.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Ich habe mit Spirale sicher verhütet.

    9 Stimme(n)
    15,0%
  10. Ich habe ein Spiralenkind.

    1 Stimme(n)
    1,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Hallo,

    bitte bitte mitmachen, ich möchte eine Statistik machen :)

    LG
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Kind trotz Verhütung (-Methode?) ?

    Sebi trotz Pille, Dylan trotz Kondom... :oops:

    :-D Somit hätte ich eigentlich "nur" zwei Kinder, Elena und David...:nix:

    :umfall: Ich bin halt besonders "fruchtbar".... :umfall:

    :-D




    Nachsatz:
    :oops: Hatte ich eben nicht gesehen! :oops:

    Also ich gehe mal stark von einem Anwendungsfehler aus, was die Pille betrifft! Sonst hätten zwischen Sebi und Elli und auch nach Elli ja noch ein paar Kinder folgen "müssen".... :umfall: :-D

    Bei Dylan vermuten wir einen Materialfehler am Gummi selbst, da Joe es aber "entsorgt" hat ( :hahaha: "völlig zerfetzt" :hahaha: ) werden wir wohl nie genaueres erfahren....

    :winke:
     
    #2 Corinna, 9. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2006
  3. AW: Kind trotz Verhütung (-Methode?) ?

    Ach so......ich habe nur die Methoden genommen, die mich interessieren. Ihr könnt das gerne im Text ergänzen. Wenn Ihr trotz Verhütung schwanger geworden seid, dann schreibt doch bitte dazu, ob es ein Anwendungsfehler war oder ob das unklar ist.

    Mich macht das Thema langsam krank.

    LG
     
  4. Jea

    Jea

    AW: Kind trotz Verhütung (-Methode?) ?

    Ein Kind trotz Pille (allerdings Antibiotikaeinnahme) und nur 17% zeugungsfähigkeit des Mannes.

    eigentlich medizinisches Wunder.

    Lg,
    Jea

    verhütet seit Dez. 2001 nicht mehr
     
  5. AW: Kind trotz Verhütung (-Methode?) ?

    Mehrfachnennungen sind möglich, also wenn jemand mehrere Methoden angewandt hat oder wie bei Corinna (sorry !!! :) ) mehrere Methoden versagt haben.

    LG
     
  6. AW: Kind trotz Verhütung (-Methode?) ?

    Mich erstaunt es immer wieder, das es so viele medizinische Wunderkinder gibt. Habt ihr das mit der Zeugungsfähigkeit überprüfen lassen ?

    17% bedeuten praktisch ? Ich möchte es nicht genau ausführen, das überlasse ich Dir mal. Aber es interessiert mich wirklich wiedas zu verstehen ist.

    LG
     
  7. Jea

    Jea

    AW: Kind trotz Verhütung (-Methode?) ?

    ich erkläre es mal, wie es uns damals der Urologe erklärt hat.

    Wenn der Weg ausm Samenleiter bis zur weiblcihen eizelle,d er strecke Hamburg-New York entspricht, dann schwommen Männes spermien irgendwo um Helgoland rum.

    17% ist wohl aber nicht so viel. Mein Mann und seine erste Frau haben trotz Nicht-Verhütung in 5 Jahren kein Kind bekommen.

    Und cih dann mit geschwächter Pille (wegen AB) -schwupps und schwanger.

    Ich gehöre wahrscheinlich auch zu den Frauen, die shcon beim Vorbeigehen schwanger werden.

    Lg,
    Jea
     
  8. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Kind trotz Verhütung (-Methode?) ?

    Naja, wobei die Strecke auch nicht immer gleich ist, das Ei kommt einem ja entgegen.

    Vielleicht hat es der beste Schwimmer einfach bis nach England geschafft und da kam schon ein Schiff.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...