Kind trinkt wenig und schläft einfach ein

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Josi2201, 16. Oktober 2015.

  1. Josi2201

    Josi2201 Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    Meine Tochter (16 Wochen alt) bereitet Mir Bauchschmerzen.Seit knapp 2 Wochen geben wir Ihr die Flasche Bebivita 1. Empfohlene Menge sind 200 ml, die sie nicht schafft.... Sie trinkt immer nur 140 ml und das auch nur mir mühe und Not teilweise. Abends ist es ganz schlimm. Sie weint bitterlich und trinkt nur wenn wir laufen und tzschh tzsch Geräusche machen. Sie hat auch oft Blähungen aber trotzdem ist die Windel voll. Heute war es ganz schlimm....morgens hat sie nur 140ml getrunken zum Mittag(11:30uhr) nur 50ml und dann bis 15 Uhr( weil ich sie geweckt habe) geschlafen und endlich 200ml getrunken aber dann ging es wieder bergab zur Abendmahlzeit 19 Uhr hat sie nur 70 ml getrunken und ist eingeschlafen....(mit weinen alles darum und dran) wird meine kleine krank? Muss ich den Sauger wechseln?Ich gebe ihr die mam Flaschen... Verträgt sie die Nahrung nicht.

    Ich wäre froh wenn ihr mir helfen könntet.

    Liebe grüße

    Josi
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kind trinkt wenig und schläft einfach ein

    Hallo Josi und Willkommen hier :) Vergiss den Aufdruck auf der Packung. Mein Sohn ist fast 9 Monate und trinkt selten 200 ml auf einmal. 140 ml sind prima :prima: Wie oft trinkt sie normalerweise und zu welchen Zeiten ? Gebt ihr nach Bedarf oder nach bestimmten Zeiten ?
    Wie ist ihre Gewichts- und Größenentwicklung ?
     
  3. Josi2201

    Josi2201 Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kind trinkt wenig und schläft einfach ein

    Hallo Redviela...
    Die kleine bekommt alle 3-4h ihre Flasche um 8 Uhr um 11/12Uhr und dann um 15/16 Uhr und 18/19 Uhr... Dann schläft sie gegen 20 Uhr bis 8 Uhr...Mir machen weinattacken Angst...Sie hat diese meistens abends wenn mein Partner sie ins Bett bringt...Ist das zu verwirrend für Sie? Die kleine Maus ist knapp 64 cm und wiegt 7200 gr.
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kind trinkt wenig und schläft einfach ein

    Größe und Gewicht passen prima. Das abendlich Weinen kann viele Ursachen haben. Überreizung oder über den Einschlafpunkt hinaus oder einfach sehr müde, aber kann nicht so leicht zur Ruhe kommen....
    Habt ihr ein Abendritual ? Bei Konrad hat die ersten 3 Monate tragen in der Babytrage geholfen, dass er zur Ruhe kam.
     
  5. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Kind trinkt wenig und schläft einfach ein

    Wichtig für die GewichtsEntwicklung wären sicher alle Daten, die du hast, also GeburtsGewicht, niedrigstes Gewicht und alle weiteren von Hebamme/KiA.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...